Beim 42. Marathonlauf über gut 42 km gingen beinahe 42. 000 Sportlerinnen und Sportler an den Start!

Herzliche Glückwünsche an Anna Hahner, die als schnellste dt. Frau über die Zielgerade lief
14Bilder
  • Herzliche Glückwünsche an Anna Hahner, die als schnellste dt. Frau über die Zielgerade lief
  • hochgeladen von Hildegard van Hueuet

Unter diesen sehr bemerkenswerten Leichtathletinnen und -Athleten waren auch ...
... Anna Hahner (diesmal ohne Zwillingsschwester Lisa unterwegs), die die Bestätigung ihrer Olympia-Qualifikation um nur knapp zwei Minuten verpasste, sich aber ein schwarzes Band zum Gedenken an ihren wunderbaren Opa ins Haar gebunden hatte. "Opa rockt den Himmel, ich den Asphalt!", hatte sie vor ihrem Lauf in ihrer ganz, ganz liebenswerten Art mitgeteilt
... Eliud Kipchoge, der sich den Gesamtsieg in 2:04:00 Stunden holte und mit diesem Ergebnis den Weltrekord um nur 63 Sekunden verfehlte. Behindert hatte ihn von ersten Kilometer an die Innensohle seines linken Schuhs, die immer mehr aus diesem hochgerutscht war
... Philipp Pflieger, der bester dt. Läufer war, und mit einer Zeit von 2:12:50 Stunden die Olympianorm um nur 20 Sekunden verfehlte. Er zeigte sich dennoch gut gelaunt, da er den Lauf nicht wie im Vorjahr bei Kilometer 36 abbrechen musste.

Aus dem LG Alpen- Freundes- und Bekanntenkreis waren ntl :) auch so einige Läuferinnen und Läufer nach Berlin gefahren. Besonders gern nenne ich ...
... Barbara Verheyen, die sich darüber freute, dass sie diesen ersten Marathon gutgelaunt in vier Stunden bewältigt hatte
... Monika Goletz aus Vynen, die mit ihrer Sportsfreundin Nadine in der Fotogalerie (Foto no 5) zu sehen ist und mit 15 LäuferInnen vom LT Vynen in Berlin gestartet ist. Es war bereits ihr 9. Marathon. In 4 Wochen wird sie in New York starten und hofft, da die 10 voll zu bekommen. Auf diese Laufveranstaltung freut sich die Leichtathletin sehr.
... Marco van Beek
... Sebastian Kemmesies, der freudestrahlend mit der Starternummer 19030 durch's Brandenburger Tor gelaufen ist
... Christiane Henkel, die selber in Alpen trainiert

Am nächsten Sonntag startet Annas Zwillingsschwester Lisa beim Köln Marathon. Schon jetzt wünsche ich nicht nur ihr, sondern auch meiner / unserer Tochter Annika einen tollen Lauf! Für Lisa wird es einer von vielen, aber ein ganz wichtiger sein, für Annika der erste!

Vielen herzlichen Dank für Ihr / euer geschätztes Interesse an diesem LK-Beitrag
und liebe Grüße von Ihrer / eurer Bürgerreporterin Hildegard van Hüüt

P.S. Lisa startet erst beim Frankfurt-Marathon, pardon!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen