Offizielle Mannschaftsvorstellung der Bundesligamannschaft

Am 16.06.2018 ist es soweit; der BC „Am grünen Brett“ 1957 Xanten stellt seine Bundesligamannschaft (2. Bundesliga Dreiband) für die Saison 2018/2019 vor



Ab der im September beginnenden Saison, spielen die „Xantener Römer“ in der 2. Bundesliga Dreiband. Nach dem geglückten Aufstieg in die 2. Bundesliga Dreiband sowie dem Wiederaufstieg in die Oberliga Vierkampf, konnten sich die Xantener mit einigen Spielern für die neue Saison verstärken. Am 16.06.18 ab 11:00 Uhr findet dazu die Veranstaltung „Saisoneröffnung 2018/2019“ im Vereinsheim auf der Heinrich-Lensing-Str. 72b in 46509 Xanten statt. Hierzu ist natürlich jeder herzlich willkommen und kann sich vor Ort über den „GBX“ sowie „Karambolage-Billard“ informieren.

Agenda „Saisoneröffnung 2018/2019“
11:00 Uhr: Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Stephan Koppers und Grußwort des Xantener Bürgermeisters Thomas Görtz
11:20 Uhr: Präsentation des Bundesligateams durch Stephan Koppers und Roger Liere (Mannschaftsführer Bundesligamannschaft)
11:45 Uhr: Eintragung der Mannschaft in das goldene Buch der Stadt Xanten (Bundesligamannschaft)
12:00 Uhr: Billarddemonstration der Spieler / Showkämpfe
Ab ca. 13:00 Uhr: Gelegenheit zu einem kleinen Imbiss mit gemütlichem Ausklang

Die „Neuen“ im Einzelnen:

Huub Wilkowski > Neues Mitglied der Mannschaft „2. Bundesliga Dreiband“
Seit Jahren in den höchsten Ligen der Niederlande, in Belgien und Deutschland aktiv. Zudem Teilnehmer an diversen regionalen und überregionalen Turnieren sowie Weltcups. Gewinner des 1st Division Final (NL) und Zweiter beim Royal Pro International Cup 2017. In seiner Karriere konnte Huub Wilkowski bereits Siege gegen Stars wie Francis Forton (BL), Martin Spoormans (BL) und Raimond Burgman (NL) einfahren.

Uwe Arndt > Neues Mitglied der Mannschaft „2. Bundesliga Dreiband“
Mittlerweile kann Uwe Arndt auf mehrere Jahrzehnte Bundesligaerfahrung zurückschauen. Dabei hatte er es schon mit einigen der weltbesten Spielern zu tun. Unvergessen ist das Weltklasse-Match zwischen ihm und seinem jetzigen Mannschaftskameraden Hermann Kleinpenning in der vergangenen Saison. Nun ist der gebürtige Duisburger Teil der Xantener Mannschaft und wird mit seiner Erfahrung ein wertvoller Bestandteil für den ganzen Verein in jeglicher Hinsicht werden.

Christian Mooren > Neues Mitglied der Mannschaft „Oberliga Vierkampf“
Der Niederrheiner kehrt zurück an den Niederrhein. Christian Mooren konnte in seiner Jungend bereits einen Vizeeuropameister in der Freien Partie sowie zahlreiche Titel auf Bundes- sowie Landesebene gewinnen. Nachdem er einige Jahre in der Kreis-Klever Billardgemeinschaft auf Punktejagd war und einen „Schaffenspause“ eingelegt hat, wird er in der kommenden Saison die Xantener technik-Mannschaft unterstützen.

René Liere > Neues Mitglied der Mannschaft „Oberliga Vierkampf“
Der „ehemalige Xantener“ greift in der kommenden Saison wieder für Xanten zum Queue und wird bei Bedarf die Technikmannschaft unterstützen. René Liere kann auf zahlreiche Titel national und auch international zurückblicken. Ohne Wenn und Aber einer der talentiertesten Techniker, die es in Deutschlands Billardwelt jemals gab. Aber nicht nur aus „billardtechnischer“ Sicht, ist René Liere ein Zugewinn für den Verein.

Darüber hinaus werden die folgenden Spieler weiterhin jeweils in den beiden Mannschaften aktiv sein.

2. Bundesliga Dreiband
Roger Liere, Herman Kleinpenning, Rudy Gerritsen und Dietmar Klösters

Oberliga Vierkampf
Herman Kleinpenning, Stephan Schulz, Christian Schmithuisen und Detlef Klösch

Seien auch Sie dabei, wenn es heißt: „Xanten goes Bundesliga“!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen