Torwarttraining mit Laura Graef kam bei Xantenerinnen gut an
Tipps und Tricks vom "Profi"

Auf dem Foto (v.li.): Anne Weyermann, Flo Labrenz, Laura Graef, Dagmar Olfen und Harald Metsches (Trainer 1. Damen).
  • Auf dem Foto (v.li.): Anne Weyermann, Flo Labrenz, Laura Graef, Dagmar Olfen und Harald Metsches (Trainer 1. Damen).

  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Xanten. Auch Handballtorhüterinnen haben ihre eigenen Tricks. So freuten sich die Handballerinnen des TUS Xanten darüber, dass ihnen Laura Graef einige Tipps geben konnte. Laura Graef spielt mit dem TUS Lintfort in der zweiten Bundesliga und gehört sicherlich zu den Top-Keeperinnen hier im Westen. Sie hatte ihre Handballkarriere beim TUS Xanten begonnen. Wie Heinz Echterbruch vom TUS Xanten erklärt, hat sie "mit Fleiß und Beharrlichkeit ihren Weg gemacht und darf somit durchaus als Vorbild für unseren Nachwuchs gelten. An dem Training teilgenommen haben: Anne Weyermann und Dagmar Olfen ( TuS Damen I ). Svenja Hemmers ( Damen II ) und die 14-jährige Flo Labrenz aus der B-Jugend.
Heinz Echterbruch: "Unsere Torfrauen freuten sich über die Einheit, kommen sie doch während der Saison oftmals zu kurz. Svenja hat sich bereit erklärt, künftig das Tor der Zweiten zu hüten. Flo ist zuverlässiger Rückhalt in der B-Jugend. Anne und Dagmar bilden erneut das kongeniale Duo der Ersten und freuen sich auf ausreichend Arbeit in der Landesliga. Wir danken Laura für ihr Engagement und wünschem ihr mit dem TUS Lintfort eine erfolgreiche Saison."

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.