Xantener U 14 Basketballer blicken auf erfolgreiche Saison zurück

Das Basketball U 14 Team der Xanten Romans beendete die Saison 17/18 auf Platz 2 der Niederrheinliga und bekam beim Saisonabschluss die Silbermedaille überrreicht. Hierzu lud die Familie Manten in ihr Heim ein und so wurde bei bestem Sommerwetter der Grill angeschmissen, im Garten und Pool gespielt und Eis verputzt.

Damit endet eine weitere Saison und der Rückblick von Trainer Mark Sengutta fällt sehr positiv aus:"Wir können eine erfolgreiche Saison mit wenigen Niederlagen, den am meisten erzielten Punkten und den am wenigsten kassierten Punkten aller Teams vorweisen. Aber neben der sportlichen Entwicklung der Jungs und Mädchen, bin ich auch stolz darauf wie sie sich persönlich entwickelt haben. Mit Joost und Jan gibt es sogar zwei Führungsspieler, die noch mehr Verantwortung übernehmen und als Co-Trainer ihr erlerntes Wissen an die jüngeren Kids weitergeben."

Am Erfolg waren beteiligt: Selma Toru, Maja Manten, Nico Crain, Max Behrendt, Julius Herlitzius, Kai Schmid, Janne Schibgilla, Christian Harder, Hannes Rottmann, Josef van den Berg, Joost Kallenberg, Jan Manten, sowie die Trainer Mark Sengutta und Henning Schless

Nun gilt es sich in den neuformierten Teams auf die kommende Saison vorzubreiten.

Interessierte Jungs und Mädchen sind herzlich eingeladen beim "Xantener Spieltreff Basketball" im Rahmen der Stadtranderholung am 27. August.2018 in der Landwehrhalle von 10:00 bis 15:00 Uhr mitzumachen. Das ist eine gute Gelegenheit um eine tolle Sportart kennenzulernen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen