60 wissbegierige Schülerinnen und Schüler zu Besuch im Xantener Rathaus beim Bürgermeister

Diese Gruppe von der Hagelkreuzschule bildete den Abschluss der zweitägigen Besuchsreihe....
2Bilder
  • Diese Gruppe von der Hagelkreuzschule bildete den Abschluss der zweitägigen Besuchsreihe....
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

"Wieviel qm Fläche hat denn das Rathaus?". Da staunte Xantens Bürgermeister Thomas Görtz nicht schlecht, als ein aufgeweckter 4. Klässler der Lüttinger Hagelkreuzschule ihn mit dieser Frage konfrontierte, und musste passen, denn diese Zahl hatte Görtz zugegebenermaßen nicht sofort parat. Mittlerweile weiß er, es sind rund 6.600 qm.

Dies war aber auch die einzige Frage, die offen bleiben musste bei zwei Besuchen des Abschlussjahrgangs der Katholischen Grundschule Lüttingen im Xantener Rathaus.
Knapp 60 wissbegierige Mädchen und Jungen begrüßte der Bürgermeister an zwei Tagen in seinem derzeitigen provisorischen Bürocontainer und begründete den vorübergehenden Auszug aus dem Rathaus mit den aktuellen Sanierungsarbeiten im Rathausaltbau, die er den Kindern zeigte.

Dann ging es über den Bürgerservicebereich, zum Standesamt, wo die Kids einiges übers Heiraten und über Geburts- und auch Sterbeurkunden erfuhren. Besonders spannend war der Besuch im Stadtarchiv, wo bis zu 400 Jahre alte Dokumente schlummern. Auch im Bauamt gab es viel zu erfahren rund ums Bauen und bei der anschließenden Fragerunde im Sitzungssaal wurde Xantens Verwaltungschef ganz schön gelöchert. Es ging neben Aufgaben und Arbeitszeiten auch um persönliche Dinge wie Familie und Kinder.

Diese Besuche von Schulklassen seien immer eine willkommene Abwechslung und bieten die Möglichkeit, den Kindern die Arbeit rund um das Rathaus näher zu bringen und sie auch für Ihre Stadt zu interessieren, zog Görtz ein zufriedenes Fazit der Besuche und freut sich auf weitere Besuchergruppen der Xantener Schulen.

Diese Gruppe von der Hagelkreuzschule bildete den Abschluss der zweitägigen Besuchsreihe....
...nachdem einen Tag zuvor bereits diese Gruppe aus Schülerinnen und Schülern bei Thomas Görtz war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen