Blühende Bodendecker! Dienstleistungsbetrieb Xanten

Gekappte Rosenspiere
2Bilder

Ersichtlich aufgeregt, ja sogar entrüstet sprach mich mein Nachbar an und zeigte auf die Bodendecker ( Rosenspiere ) vor seinem Haus. Diese hatten fleißige Mitarbeiter des Dienstleistungsbetriebes Xanten ( DBX ) soeben
unbekümmert aber sauber in „Form“ geschnitten. Dass dabei die noch nicht erblühten Blütenstände gekappt wurden, betrübte ihn augenscheinlich sehr. Dieser Schnitt sollte gärtnerisch eigentlich erst nach der Blüte erfolgen. Vor dem Eingang des FZX präsentieren sich diese Sträucher noch in voller Blüte und erfreuen mit ihren zahlreichen, zarten, weiß-rosa Doldentrauben, die auch gerne von Bienen als Futterspender angeflogen werden. Auf den farbenprächtigen Anblick wird mein Nachbar in diesem Jahr wohl verzichten müssen. Immerhin versuchte ich ihn damit zu trösten, dass er spätestens im nächsten Jahre wieder blühende Rosenspiere vor seiner Haustüre erleben kann - es sei denn, die eifrigen Mitarbeiter des DBX zerschneiden ihm wieder kurzerhand dieses wunderschöne Naturgemälde.

Nachtrag:
Der Dienstleistungsbetrieb Xanten hat zwischenzeitlich diese Maßnahme bedauert! Es scheint auch so, dass die geköpften Rosenspiere im Herbst dieses Jahres nochmals , wenn auch schwächer ausgeprägt, blühen würden!

Gekappte Rosenspiere
Blühende Rosenspiere
Autor:

Udo Watzdorf aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.