Der phänomenale Juli 2011!

Weltladen Xanten, Eingang

Die ehrenamtliche Tätigkeit im Weltladen Xanten ( Fachgeschäft für den Fairen Handel) gibt nicht nur ein gutes Gefühl, einen klitzekleinen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedinungen von Menschen aus der „ Dritten Welt“ zu leisten, sondern verspricht auch interessante Gespräche mit Kunden führen zu dürfen, häufig Besuchern von Xanten.
So, wie das mit einem netten Ehepaar aus Moers-Repelen am vergangenen Freitag, welches mich auf die Merkwürdigkeiten des Monates Juli und des Jahres 2011 aufmerksam machte:

Der Monat Juli dieses Jahres hat 5 Freitage, 5 Samstage und 5 Sonntage.
Dies ist nur alle 623 Jahre der Fall.
Die Chinesen nennen dieses Phänomen " ein Sack voller Geld",
und das ist noch nicht alles:
Dieses Jahr werden wir vier außergewöhnliche Daten
haben: 1.1.11 / 1.11.11 / 11.1.11 / 11.11.11
Zudem hat der Monat Oktober dieses Jahr 5 Sonntage, 5 Montage und 5
Samstage.
Das ist nur alle 823 Jahre der Fall.

Wenn Du die letzten beiden Zahlen Deines Geburtsjahres mit dem Alter,
welches Du dieses Jahr geworden bist zusammenzählst, erhältst Du die Zahl 111
Diese Zahl ist dieses Jahr für alle gleich,
und das bedeutet das Jahr des Geldes!!!

Wenn Sie den Sack voll Geld noch nicht gefunden haben, nicht verzweifeln, noch bleiben mehr als fünf Monate!

Nebenbei bemerkt, die Einen-Welt-Gruppe-Xanten e.V. sucht immer wieder ehrenamtliche Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter für den Fairen Handel.
Weitere Informationen unter: www.ewgx.de.

.

Autor:

Udo Watzdorf aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen