Die "Birtener Krippenspielgruppe 2012" traf sich ein letztes Mal im Eiscafé Teatro

11Bilder

Viele Wochen lang hatten sich die Leiterinnen und die mithelfenden Mütter so wirklich ins Zeug gelegt, um mit den 25 mitspielenden Kindern ein schönes Weihnachtsstück einzustudieren und zu präsentieren. Umso schöner war es am Donnerstag, dem 10 Januar, als sich die gesamte Gruppe zum Eisessen am Xantener Markt traf.
Die Eigentümer hatten wie in all den Jahren zuvor einen kleinen hochgelegenen Teil des Eiscafés für die Gruppe reserviert, und dort konnten die Kinder es sich bei einem köstlichen Eisbecher so richtig gut gehen lassen.
Auch die Küsterin Frau Gertrud Schmithausen und Herr Ansgar Schönberner, der gemeinsam mit Frau Eva Lorenz, die leider an diesem Tag erkrankt war, für die Musik in der Krippenfeier gesorgt hatten, waren der Einladung gefolgt und genoßen es, die Freude der Kinder mitzuerleben.
Und wem hatte die Gruppe diesen schönen Nachmittag zu verdanken? Den Bestimmungen des "Lokalkompasses" zufolge, darf ich den Namen der Firma im Gewerbegebiet Birten nicht erwähnen. Gedankt sei ihr auf diesem Wege ganz herzlich und ntl :) wird Frau Marie Rommel, die leider vorzeitig gehen musste, dies auch persönlich und im Namen der gesamten Gruppe tun.
Hoffen wir, dass sich auch im diesjährigen Oktober wieder ein starke Kindergruppe findet, die bereit ist, Zeit und Mühe für den Erhalt des "Birtener Krippenspiels" zu investieren. Die Zeichen stehen gut!

Autor:

Hildegard van Hueuet aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.