Einzigartiger Weihnachtskunstmarkt im Xantener Rathaus

Ob interessante Decken oder flauschige Stoffdackel - an kreativen Geschenkideen für Weihnachten mangelt es nicht.
2Bilder
  • Ob interessante Decken oder flauschige Stoffdackel - an kreativen Geschenkideen für Weihnachten mangelt es nicht.
  • hochgeladen von Christoph Pries

Am zweiten Adventswochenende findet wieder der Weihnachtskunstmarkt im Rathaus Xanten statt. Am Samstag, 9. und Sonntag, 10. Dezember, jeweils von 11 bis 20 Uhr finden hier die Besucher interessante Dinge, die den Gabentisch bereichern.

Xanten. "Jedes präsentierte Stück ist ein einzigartiges Kunstwerk", verspricht Mitorganisatorin Hannelore Kanthak. Das Angebot reicht von Gemälden und Schmuck über Holzschnitzereien und antiquarischen Büchern, bis hin zu wundervoll verzierten Gebrauchsgegenständen und nützlichen Accessoires. Einige der Teilnehmer sind zum ersten Mal beim Weihnachtskunstmarkt dabei.
Folgende Künstler und Aussteller präsentieren ihre Arbeiten: Sabine Artmann (Keramik), Ralf und Jonas Bleckmann (Treibholzbilderrahmen / Fotografien), Ludgera Fährmann-Koch (Kunterbunt für Mensch und Hund), Ilsemarie Gleim (Keramikarbeiten),

Die Aussteller

Hannelore Kanthak (Antiquariat), Bettina Kassack (Glasperlen), Regine Kielmann (Skulpturen), Eva Kotes (Schmuck), Anita Kühn (Malerei), Georg Laermann (Holzobjekte), Trix Loock (Bunte Stoffphantasien), Heidi Perc (Acrylmalerei), Britta Salm (Schmuck), Anette Stahlhofen (Taschenmanufaktur), Marlies Thissen (Leinenkunst & Floristik), Ralph Toschka (Holzobjekte und Malerei), Hedy Veltkamp (Malerei), Rob ter Voert (Malerei), Stephanie Ziegler (Strickkunst).
Hannelore Kanthak schwärmt: "Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Unter anderem kann man hier dann auch eine der leckeren, frisch gebackenen Waffeln des Kenia Teams vom Stiftsgymnasium Xanten genießen und sich von der besonderen Atmosphäre in Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen."

Ob interessante Decken oder flauschige Stoffdackel - an kreativen Geschenkideen für Weihnachten mangelt es nicht.
Mit Malerei und Postkarten ist die Hamminkelnerin Anita Kühn auf dem Xantener Weihnachtskunstmarkt vertreten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen