Xanten - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Seit Februar 2020 engagiert sich der RC Xanten erfolgreich für die Reaktivierung einer seit Jahren geschlossenen Schule. 130 Schüler haben seitdem zum Teil erstmals in ihrem Leben die Möglichkeit zur Schule gehen, Lesen und Schreiben zu lernen. Fotos: RC Xanten
3 Bilder

RC Xanten engagiert sich für Schule in Bely
Gute Nachrichten: Das Wasser läuft!

„Das Wasser läuft!“ Eine kurze, aber wichtige WhatsApp-Botschaft aus Afrika ist angekommen. „Eine großartige Nachricht, denn dieses Wasser macht Schule!“, freut sich Andreas Becker vom Rotary Club Xanten (RCX), Initiator und Leiter des Schulprojekts in Bely, einem Dorf tief im Buschland des afrikanischen Staates Guinea. Was aber hat diese Erfolgsmeldung mit dem Schulprojekt zu tun? Seit Februar 2020, also seit Beginn der „Corona Zeit“, engagiert sich der RC Xanten erfolgreich für die...

  • Xanten
  • 11.05.21
Der Förderverein der Willi-Fährmann-Gesamtschule möchte bei der Digitalisierung des Unterrichts vorankommen.
3 Bilder

Wettbewerb der Sparda-Bank: Willi-Fährmann-Gesamtschule Xanten bittet um Stimmen
Digitalen Schulalltag fördern

Die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie ist eine permanente Herausforderung und auch Belastung für alle Schulen und deren Fördervereine. In diesem Jahr werden von dem Gewinnsparverein bei der Sparda-Bank West 200 Projekte von Grund- und weiterführenden Schulen erneut mit insgesamt 400.000 Euro gefördert. Unter dem Motto „Gemeinsam digital wachsen und lernen“ können Schulen ihre Projekte präsentieren, die den digitalen Schulalltag fördern. Voraussetzung für eine Förderung ist eine...

  • Xanten
  • 03.05.21
Von Datteln an den Niederrhein Peter Bromkamp koordiniert ab sofort die Notfallseelsorge in den Kreisen Kleve und Wesel.
2 Bilder

Peter Bromkamp koordiniert ehrenamtliches Helferteam am Niederrhein
Erste Hilfe für die Seele

Niederrhein.  Wenn Peter Bromkamp von Polizei oder Rettungsdienst angerufen und zu einer Adresse geschickt wird, dann wird er vor Ort auf Menschen in Ausnahmesituationen treffen. Menschen, die gerade einen Angehörigen verloren haben, oftmals ohne jegliche Vorwarnung, durch einen Unfall etwa. Manche wollen reden, andere schweigen, wieder andere ihre Wut herausschreien. Peter Bromkamp bleibt dabei an ihrer Seite, er ist Notfallseelsorger. Ab sofort wird der aus Datteln stammende Pastoralreferent...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.04.21
Sandra Karlsson-Schulz vom Hausnotruf des DRK Kreisverbands Niederrhein, gratuliert Antonie Klinge zum 100. Geburtstag.

DRK Kreisverband Niederrhein gratuliert zum 100. Geburtstag:
Antonie Klinge fühlt sich sicher mit DRK-Hausnotruf

Kreis Wesel / Rheinberg. Antonie Klinge aus Rheinberg hatte Grund zur Freude: Sie wurde am 30. März 100 Jahre alt. Mit einem großen Blumenstrauß gratulierte ihr Sandra Karlsson-Schulz, stellvertretende Abteilungsleiterin Hausnotruf des DRK Kreisverbands Niederrhein, zu ihrem Ehrentag. „Ich habe immer gearbeitet, das hat Körper und Geist fit gehalten“, erzählt die Jubilarin, die lange Jahre mit ihrem Mann einen Getränkefachgroßhandel betrieben hat. Antonie Klinge hat seit über 20 Jahren einen...

  • Rheinberg
  • 08.04.21
2 Bilder

Rotary Club Xanten unterstützt Zirkus Johnny Casselly
Schokoladenverkauf für Artisten und Tiere

Unter dem Motto „Corona macht Casselly Not, wir sitzen alle in einem Boot.“ unterstützt der Rotary Club Xanten den Zirkus Casselly in Zeiten der Corona-Pandemie. Die für alle Bürger Xantens und Gäste bekannten Aufführungen des Zirkus Casselly können bis auf Weiteres nicht stattfinden. Um dem Zirkus jedoch weiter Mut zum Durchhalten zu machen, möchte der Rotary Club Xanten mit einer Schokoladenverkaufs-Aktion dem Zirkus helfen. Von jeder zu 5 Euro verkauften Tafel fair gehandelter Schokolade...

  • Xanten
  • 07.04.21

Sitzung des Bürgerforums am 20. April entfällt
Neuer Termin: Dienstag, 1. Juni, 18.30 Uhr

Aufgrund der aktuell sehr angespannten Lage rund um die Ausbreitung des Corona-Virus-SARS-CoV2 wird die nach dem Sitzungskalender vorgesehene Sitzung des Bürgerforums am Dienstag, 20. April um 18 Uhr, in Abstimmung mit dem Moderator des Bürgerforums abgesagt. In einer Mitteilung der Stadtverwaltung heißt es: Die nächste Sitzung des Bürgerforums findet – vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der Corona-Virus-Pandemie - am Dienstag, 1. Juni, um 18:30 Uhr, statt.

  • Xanten
  • 02.04.21
Dr. Felix Genn, Bischof von Münster, wendet sich in seiner Videobotschaft vor Ostern auch an die Gläubigen am Niederrhein.

Videobotschaft von Bischof Felix Genn im Bistum Münster
"Wir werden das Virus besiegen"

 „Wenn es möglich war, dass Christus den Tod besiegt hat, dann wird es auch uns möglich sein, das Virus zu besiegen, Leben über dieses Virus hinaus zu ermöglichen: Wir werden das schaffen!“ Mit diesen Worten hat sich der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, jetzt in einer Video-Botschaft an die Menschen im Bistum Münster gewandt. Obwohl es verständlich sei, dass viele Menschen gerade den Eindruck hätten, dass „wir das Virus mit seinen gefährlichen Mutationen nicht wirklich gut im Griff haben“,...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.04.21
  • 4
Bei der Überreichung der gespendeten Masken. von links: Ingo Fucking, Harald und Gudrun Rieberer sowie Anna-Maria Evers

Allgemeine Konzertorganisation Sonsbeck e.V. veranstaltet Online Benefiz Konzert für Xantener Tafel
Masken gegen Corona und Bargeld

Das aktuelle Corona Virus macht nicht nur den Machern kultureller Veranstaltungen zu schaffen, sondern stellt auch für Geringverdiener und Arme eine zusätzliche außergewöhnliche Belastung dar. Kurzarbeit und Lockdown bringen so manchen an die Grenzen seiner Existenz. Das bekommt die Tafel Xanten in diesen Zeiten tagtäglich zu spüren. „Wir stehen jeden Tag vor einer logistischen Herausforderung“, so Harald Rieberer, der zusammen mit seiner Frau Gudrun die Xantener Tafel in Eigenregie betreibt....

  • Xanten
  • 04.03.21
  • 2
  • 2
Der Städtepartnerschaftsverein Xanten sucht für Mikel Issa weitere Gastfamilien.

Städtepartnerschaftsverein Xanten
Gastfamilien für Mikel Issa gesucht

Der Städtepartnerschaftsverein Xanten sucht für Mikel Issa, Gast aus der Partnerstadt Beit Sahour, eine oder zwei weitere Gastfamilien.  Der 20jährige Mikel Issa möchte gerne ein Informatikstudium in Deutschland aufnehmen. Er wohnt seit Januar in einer Xantener Gastfamilie und besucht zurzeit eine Sprachschule in Duisburg, Corona-bedingt startete der Sprachkurs online. Mikel spricht fließend Englisch und ein wenig Deutsch. Der Städtepartnerschaftsverein Xanten sucht nun eine oder zwei weitere...

  • Xanten
  • 01.03.21
Von Anfang bis Ende Februar sammelten die Xantener Handballer fleißig Müll. Das Foto zeigt die Ausbeute von einer Woche.

Training mal anders
Xantener Handballer sammelten fleißig Müll

Bedingt durch Corona fiel auch bei den Xantener Handballern das Training aus. Doch den Überschuss an Freizeit haben die Handballer für eine gemeinsame Aktion genutzt. Es wurde fleißig Müll gesammelt. Federführend durch die 2. Damenmannschaft wurden alle Jugend- und Seniorenmannschaften animiert unter dem Motto "Save the planet" an ihren Laufstrecken und sonstigen Plätzen Müll zu sammeln. Bürgermeister Görtz stellte den Kontakt zum Dienstleistungsbetrieb der Stadt Xanten (DBX) her, sodass man...

  • Xanten
  • 01.03.21
Die Kampagne des Kreissportbund Wesel (KSB) wurde 2018 mit jungen, sporttreibenden Kampagnengesichtern entwickelt. Der Slogan „Play together - live together“ zielt jedoch nicht nur auf die Sporttreibenden, sondern auch auf die Personen ab, die sich ehrenamtlich der verschiedenen Aufgaben im Verein widmen.

Kampagne des Kreissportbundes Wesel / In 2021 wird monatlich eine Person im jungen Ehrenamt ausgezeichnet
Ehrenamts-Kampagne und Ehrungen des KSB Wesel

Die Kampagne des Kreissportbund Wesel (KSB) wurde 2018 mit jungen, sporttreibenden Kampagnengesichtern entwickelt. Der Slogan „Play together - live together“ zielt jedoch nicht nur auf die Sporttreibenden, sondern auch auf die Personen ab, die sich ehrenamtlich der verschiedenen Aufgaben im Verein widmen. Eine Erweiterung der Kampagnengesichter in diesem Jahr auf die verschiedenen ehrenamtlichen Mitarbeiter im Sportverein, soll Menschen dazu motivieren, sich auch ehrenamtlich im Verein zu...

  • Wesel
  • 04.02.21
Während der Gründungsversammlung des Aktionsbündnisses Niederrhein wurde Initiator Matthias Evers zum Vorsitzenden gewählt.

Aktuell ist eine Aktion für das Frisörhandwerk in Alpen geplant
Aktionsbündnis Niederrhein ist jetzt ein Verein

Am Anfang stand die Idee, dann kamen die ersten Aktionen, jetzt hat sich das Aktionsbündnis Niederrhein als Verein gegründet. "Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.", heißt es in der Presseinfo von Thomas Hommen, dem zweiten Vorsitzenden des Aktionsbündnisses Niederrhein. Die Gründungsversammlung des Aktionsbündnisses Niederrhein fand vor kurzem unter der Leitung von Stephan Haupt online statt. Zu ihrem Vorsitzenden haben die Gründungsmitglieder den Initiator Matthias Evers gewählt....

  • Alpen
  • 04.02.21
Bürgermeister Thomas Görtz und Dr. Wolfgang Schneider, ein engagierter Xantener Bürger bei Aufarbeitung und Erinnerung des Schicksals jüdischer Bürger in Xanten, am Ende ihres Rundganges zu den über 30 „Stolpersteinen“ in der Innenstadt. Am Sitz der ehemaligen jüdischen Synagoge (Scharnstraße) legten sie ein Blumengebinde nieder.

In Corona-Zeiten einmal anders: Gedenken in Xanten an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz
Engagierter Xantener findet würdigen Weg den unzähligen Opfern des Nazi-Terrors zu gedenken

"Leider konnte in diesem Jahr auf Grund der Corona-Pandemie bekanntlich die traditionelle Gedenkfeier zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz nicht in gewohnten Rahmen mit Beteiligung Xantener Schulen durchgeführt werden.", heißt es aus dem Rathaus Xanten. Deshalb griff Bürgermeister Thomas Görtz sehr gerne die Anregung von Dr. Wolfgang Schneider, engagierter Xantener Bürger bei Aufarbeitung und Erinnerung des Schicksals jüdischer Bürger in Xanten, auf, in sehr kleinem...

  • Xanten
  • 29.01.21
  • 1

Als Zeichen der Wertschätzung:
DRK Kreisverband Niederrhein zahlt freiwillig Corona-Prämie

Kreis Wesel. In der anhaltenden Corona-Pandemie sind ganz besonders Mitarbeiter in medizinischen oder so genannten „systemrelavanten“ Berufen gefordert. Aus diesem Grund wurden in den vergangenen Monaten von der Politik Corona-Prämien für Beschäftigte in der Altenhilfe und ambulanten Pflege sowie Pflegekräfte in Krankenhäusern bewilligt. Allerdings reichten diese Mittel nicht für alle Einrichtungen – geschweige denn für alle Mitarbeiter. Freiwillige Leistung Der Vorstand des Kreisverbands...

  • Wesel
  • 27.01.21
Große Freude herrschte beim 1. Vorsitzenden des SV Sonsbeck, Marc Lemkens, über die Unterstützung seiner Abteilung, der "Klimpansen - Integratives Klettern". Auf den Foto (von links): Marc Lemkens, Hans-Werner Neske, Norbert Büsch.

Sonsbecker Verein freut sich über positiven Förderantrag bei der Herman van Veen Stiftung und weiteren Sponsor
Alfred J. Kwak beschenkt die "Klimpansen - Integratives Klettern" Sonsbeck

Große Freude herrschte beim 1. Vorsitzenden des SV Sonsbeck, Marc Lemkens, über die Unterstützung seiner Abteilung, der "Klimpansen - Integratives Klettern". Für diese hatte er einen Förderantrag bei der Herman van Veen Stiftung gestellt, der nicht nur positiv vom Vorstand beschieden wurde, sondern für den auch nochein weiterer Sponsor gefunden wurde. "Ein herzlicher Dank geht daher an die 'fröhliche Bäckerei Büsch' für die Spende von 5.000 Euro aus ihrer Weihnachtsaktion. Inhaber Norbert Büsch...

  • Sonsbeck
  • 25.01.21
  • 1
In der bunt gemischten Runde fanden sich alle Altersklassen zwischen U30 bis Ü80 wieder.

Online-Angebot
Digitaler Kaffeeklatsch und Spieletreff ist erfolgreich gestartet

Das Online-Angebot „Kaffeeklatsch mal anders, das digitale Klön-Cafè“ des Caritasverbandes ist erfolgreich gestartet. Ziel war es, trotz Corona eine Möglichkeit zur Begegnung und Austausch zwischen Menschen zu schaffen. Insgesamt acht Teilnehmer hatten sich für den digitalen Kaffeeklatsch am vergangenen Montag angemeldet. Bei Fragen bezüglich der Installation der App konnte Ilka Mainka, Mitarbeiterin im Quartiersbüro Neukirchen-Vluyn des Caritasverbandes vorab erfolgreich Hilfestellung leisten....

  • Xanten
  • 24.01.21
Noch bis zum 15. März kann sich für eine finanzielle Förderung beworben werden.

Im April wird entschieden
Förderaufruf für Kleinprojekte in der LEADER-Region ist gestartet

Seit dem 15. Januar ist es soweit: Vereine und weitere Akteure aus der LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!" werden aufgerufen, sich mit ihren Projektideen im Rahmen der Kleinprojektförderung 2021 zu bewerben. Ab sofort stehen alle erforderlichen Unterlagen und Formulare auf der Webseite www.leader-niederrhein.de zum Download bereit.  Ziel der Förderung ist es, insbesondere Aktivitäten und Investitionen, die für das Vereins- und Dorfleben nützlich sind, finanziell zu unterstützen....

  • Sonsbeck
  • 16.01.21
„Es sollen vor allem Vereine berücksichtigt werden, die besonders durch die Pandemie betroffen oder in Mitleidenschaft gezogen wurden“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse am Niederrhein, Giovanni Malaponti.

Noch bis Mittwoch, 27. Januar, als Girocents-Empfänger bei der Sparkasse am Niederrhein bewerben
14. GiroCents-Staffel am Niederrhein in Startlöchern

Gespannt verfolgen die Ehrenamtlichen aus sechs Vereinen von Moers bis Xanten den Endspurt der aktuellen GiroCents-Staffel. In den vergangenen sechs Monaten sammelten sich auf dem Spendenkonto der Sparkasse am Niederrhein insgesamt 7.763,80 Euro, die es bald zu verteilen gilt. „Rund 2.800 unserer Kunden spenden jeweils am Monatsende das, was rechts vom Komma auf ihrem Girokonto steht“, sagt der Vorstandsvorsitzende Giovanni Malaponti. Die teilnehmenden Spender vergeben jeweils ihre Stimmen und...

  • Xanten
  • 15.01.21

Kiwanis-Club spendet 1000 Euro an den Kinderschutzbund
Großzügige Spende

Xanten. Besonderen Grund zur Freude gab es beim Arbeitskreis Peter Pan des Kinderschutzbundes Xanten-Sonsbeck. Die Vorsitzende des Kinderschutzbundes Katja Ververs nahm eine Geldspende des Kiwanis-Club Xanten-Niederrhein über 1.000 Euro entgegen. Der KC Xanten, der sich zum Wohle von benachteiligten Kindern und Jugendlichen engagiert, ist überzeugt, dass mit diesem Betrag die wertvolle Arbeit des Arbeitskreises Peter Pan unterstützt und fortgeführt werden kann.

  • Xanten
  • 14.01.21
2 Bilder

Caritas organisiert digitales Klön-Kaffee und Spieletreff ab dem 18. Januar
Kaffeeklatsch mal anders - oder Spaß haben beim Online-Spielenachmittag per Videokonferenz!

Um der Einsamkeit und Isolierung entgegen zu wirken, organisiert der CaritasverbandMoers-Xanten e.V. ab dem 18. Januar um 11 Uhr einen digitalen Kaffeeklatsch über das Internet. Zusätzlich sind Online-Spielenachmittage geplant. In der Pressemitteilung heißt es: Treffen, Austausch und Kontakte knüpfen mit anderen Menschen ist im Moment nichtmöglich? Der Caritasverband Moers-Xanten sagt „doch“ und lädt deshalb alle Interessierten ab dem 18. Januar um 11 Uhr zum regelmäßigen „Kaffeeklatsch mal...

  • Xanten
  • 12.01.21
Der Lions Club Xanten liefert "einen guten Grund, die eigenen Foto-Aufnahmen einmal wieder durchzusehen". Denn: „Wir suchen ein schönes Wintermotiv für unseren Lions Adventskalender 2021. Jeder kann mitmachen!“, sagt Marion Ruisinger, amtierende Präsidentin der Xantener Lions.

Einsendeschluss für Lions-Club-Fotowettbewerb in Xanten bis 31. März 2021 verlängert
Xantener Lions planen jetzt den Adventskalender 2021

"Wann haben Sie zuletzt Ihre Fotodateien gesichtet?", fragt der Lions Club Xanten und liefert damit "einen guten Grund, die eigenen Aufnahmen einmal wieder durchzusehen". Denn: „Wir suchen ein schönes Wintermotiv für unseren Lions Adventskalender 2021. Jeder kann mitmachen!“, sagt Marion Ruisinger, amtierende Präsidentin der Xantener Lions. Unter allen Teilnehmern wird die Fotoaufnahme ermittelt, die am meisten überzeugt. Der Gewinner erhält einen Restaurant-Gutschein im Wert von 80 Euro....

  • Xanten
  • 11.01.21
Brunhild Demmer, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes Moers-Xanten, hat die Sprecherrolle von Dr. Bernd Kwiatowski, Geschäftsführer des AWO-Kreisverbandes Wesel, übernommen.

Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtverbände informiert über Wechsel
Sprecher-Wechsel der AG Wohlfahrt im Kreis Wesel

Ein Wechsel der Sprecherrolle in der AG Wohlfahrt im Kreis Wesel fand zum ersten Januar dieses Jahres statt, darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtverbände. Demnach hat Brunhild Demmer, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbandes Moers-Xanten, die Sprecherrolle von Dr. Bernd Kwiatowski, Geschäftsführer des AWO-Kreisverbandes Wesel, übernommen. Der Arbeitsgemeinschaft gehören an: Neben der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wesel, auch der Caritasverband für die Dekanate Dinslaken...

  • Wesel
  • 11.01.21
Die Pfadfinderstämme im Bezirk Niederrhein-Nord geben ihre Termine der Tannenbaum-Aktionen bekannt.

In den Kreisen Wesel und Kleve holen Pfadis abgeschmückte Bäume an zwei Samstagen (9. und 16. Januar) ab
Tannenbaum-Aktionen der Pfadfinderstämme im Bezirk Niederrhein-Nord

Die Pfadfinderstämme im Bezirk Niederrhein-Nord geben ihre Termine der Tannenbaum-Aktionen bekannt. "Generell sollten die Bäume abgeschmückt und frei von Lametta gut sichtbar vor Beginn der jeweiligen Aktion am Straßenrand liegen und werden dann kontaktlos eingesammelt. Die Pfadfinder ziehen zwar von Haus zu Haus, können allerdings nicht wie gewohnt bei Abholung um eine kleine Spende für ihre Arbeit vor Ort bitten.", heißt es in der Ankündigung. "Viele Stämme haben daher eine Kontonummer...

  • Wesel
  • 04.01.21
Die Damen freuten sich beide - ohne Maske könnte man es sehen!

FBI-Spende für die Stadtbücherei
Ein Ohrensessel für die Vorleser/innen

Die Freie Bürger Initiative überreicht eine Spende aus dem Rahmen ihres 45. Bestehensjahres an die Stadtbücherei für den Ohrensessel. In der Bücherei wird in normaler Zeit jeden Samstag für Kinder unter sechs Jahren und für Grundschülerinnen und -schüler vorgelesen. Valérie Petit betont, wie wichtig das Vorlesen sei. Vor kurzem hat die Stiftung „Lesen“ die Ergebnisse einer Studie veröffentlicht in der deutlich wird, dass viele Eltern wenig oder womöglich gar nicht vorlesen. Die Lesepaten bieten...

  • Xanten
  • 28.12.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.