Der Sportverein Viktoria Birten bot bei seinem Karnevals-Frühschoppen ...

Zwei fleißige Herren, die jeden Gast lachend begrüßten
53Bilder

... ein tolles Bühnenprogramm

mit

- "de Frau Kühne", die ich leider nicht live erleben konnte

- die "Rhinförnjes Grieth", die einen tollen Showtanz präsentierten

- das "Ma 'so Ma 'so"-Männerquartett mit dem Bürgermeister der Stadt Alpen Thomas Ahls, das einen sehr unterhaltsamen "Music act" darbot

- "de dolle Quapp", alias Frank Gubela, der als Büttenredner aus Issum nach Birten kam

- das "Appeldorner Männerballett", das schon seit vielen Jahren für einen tollen "Dance act" sorgt

- das "Veenze Krähenballett", das das Publikum immer wieder mit seinem "Showtanz" und seinen hübschen kurzen Röckchen zu begeistern weiß

- das Büttenrednerpaar "Labbes on Drickes", das immer wieder mit einem genialen "Zwiegespräch" auftritt

- "Die Volleys", die einen tollen "Music act" auf die Bühne brachten

und "Benjamins Zappelfüße", die eine super Show zeigten.

"Nico Stölzer" ist mittlerweile eine "Institution" im Birtener Karneval, klar!

Dass "Long" Rynders souverän durch das Programm geführt hat und dass das "Landestambourkorps Birten" für die richtige Stimmung gesorgt hat, versteht sich nach vielen Jahren Birtener Karneval von selbst!

Einmalig war allerdings das Motto "Viktoria, wie se es un wor - now all 90 Johr!", das sich wegen des 90-jährigen Bestehens des Fußballvereins schnell finden ließ.

Nicht vergessen zu "sagen", möchte ich, dass ich auch im Publikum viele interessante Personen ausmachen konnte, so z.B. den 1. Bürger unserer Stadt, den ich an dieser Stelle noch einmal herzlich mit meinem schönen Foto grüßen möchte!

Mit lieben Grüßen
eure "Dorfreporterin" "Hilla" van Hüüt

Autor:

Hildegard van Hueuet aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.