Ehrungen bei den Sportschützen St. Helena Xanten

Ehrungen bei den Sportschützen St. Helena Xanten

Beim diesjährigen Kameradschaftsabend der Sportschützen St. Helena Xanten sorgte die erfreuliche Anzahl des Nachwuchses für eine schöne Balance zwischen Jung und Alt. Ein leckeres Essen in einem gemütlichen Ambiente sorgte für die passende Stimmung, die die gute Harmonie untereinander wiederspiegelte. Nach dem Essen wurden die Ehrennadeln des Rheinischen Schützenbundes für langjährige Mitgliedschaft verliehen. 10 Jahre: Andreas Bours, Sonja Köhler, Tim Köhler, Thomas Köhler, Lennard Mörsen, Matthias Obermüller und Siegfried Scharneck; 15 Jahre: Michael Kropmann, Jürgen Remy und Winfried Ullenboom; 20 Jahre: Henny Gellings; 30 Jahre: Josef Ahls, Andrea Gellings und Ursula Golinowska; 40 Jahre: Ulrike Langendonk und Ralf Völlings; 50 Jahre: Dieter Wälbers.
Nach den Ehrungen wurde mit flotter Musik und regem Austausch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Autor:

Beatrix Rotter aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen