Karl-Eberhardt Mölders neuer König der Xantener Schützengesellschaft
Gegen 20.35 Uhr fiel der erlösende Schuss

Mit dem vierten Schuss holte Karl Eberhard Mölders den rest des Vogels von der Stange
2Bilder
  • Mit dem vierten Schuss holte Karl Eberhard Mölders den rest des Vogels von der Stange
  • hochgeladen von Randolf Vastmans

Keine Mitbewerber

Obwohl der Aspirant auf den Thron, Karl-Eberhardt Mölders aus der II. Kompanie in diesem Jahr keinen Mitbewerber als Königsaspirant fürchten musste, fiel der erlösende Schuss erst am Samstag gegen 20.35 Uhr an der Schießanlage des Schützenhauses auf dem Fürstenberg. Der Grund lag allerdings nicht im Schießvermögen des neuen Königs, denn er benötigte lediglich vier Schuss, um den Rumpf des Vogels komplett von der Stange zu holen. Vielmehr verzögerte sich das vorherige Preisschießen auf die restlichen Körperteile.
Während die Damen den Wettstreit der Männer von der Terrasse aus verfolgen konnten, errangen folgende Schützen die Preise. Das Haupt schoss Lars Cremer (2. Kompanie), die linke Schwinge Dr. Christoph Eulgem, die rechte Stefan Kelm und den Stoß Mikaӫl Gilliar (alle drei 1. Kompanie).
Nachdem Mölders dem Tier den Gnadenschuss gegeben hatte, wurde er nach seinem ersten Kommando als neue Majestät, „Ihr könnt jetzt losgehen!“, unter frenetischem Beifall der Damen im triumphalen Zug mit der Sänfte ums Schützenhaus getragen, bevor es ins Innere ging und er seinen Thron vorstellen konnte.
Zur Königin nahm sich der neue Regent Daniela Neske. Zur Seite stehen den beiden Alfred Opel mit Birgit Mölders, Klaus Peter Neske mit Rita Opel, Dietmar Tack mit Birgit Görtz, Thomas Görtz mit Alexandra Maut und Christian Maut mit Ute Tack.
Anschließend feierten die Schützen mit ihren Damen bis in den frühen Morgen im altehrwürdigen Schützenhaus, in dem auch am 10. August der Krönungsball stattfinden wird.

Randolf Vastmans

Mit dem vierten Schuss holte Karl Eberhard Mölders den rest des Vogels von der Stange
In der Sänfte wurde der neue König in triumphalen Zug ums Schützenhaus getragen, während ihm die Damen von der Terrasse aus huldigten
Autor:

Randolf Vastmans aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.