Victor'sse: Vize-Kapitän Wolfgang Mehring bleibt noch an Bord

Die St. Victor-Schützenbruderschaft Xanten kommt im 625-jährigen Jahr ihres Bestehens aus dem Feiern kaum noch heraus. Nach dem Schützenfest im Juni steht im September das Bundesfest des Bundes der Historischen Bruderschaften auf dem Programm. LK-Foto: RaV
2Bilder
  • Die St. Victor-Schützenbruderschaft Xanten kommt im 625-jährigen Jahr ihres Bestehens aus dem Feiern kaum noch heraus. Nach dem Schützenfest im Juni steht im September das Bundesfest des Bundes der Historischen Bruderschaften auf dem Programm. LK-Foto: RaV
  • hochgeladen von Christoph Pries

Zur Jahreshauptversammlung im Jubiläumsjahr „625 Jahre Victor’sse“ trafen sich die Mitglieder im „Haus der Begegnung“ an der Karthaus in Xanten.

Xanten. Das geistliche Wort zu Beginn kam von Propst Klaus Wittke und er versprach der Bruderschaft im Jubiläumsjahr und beim anstehenden Bundesfest kirchlicherseits die Begleitung und Unterstützung. Anschließend wurde der verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres gedacht. Die Aufnahme von drei Neumitgliedern erfolgte einstimmig. Zustimmung gab es für die Berichte von Schriftführer Volker Markus zum Rückblick auf das vergangene Schützenjahr. Claudia Körfer gab einen Überblick über die Kassenlage der Bruderschaft im Jubiläumsjahr, abschließend mit dem Fazit: Man sei bestens aufgestellt für die kommenden Jubelfeste!

Zuschüsse hatte es gegeben für die Damenkompanie zur Anschaffung von neuen Handtaschen, für den Bundesspielmannszug zum Kauf neuer Instrumente und für die St. Viktor Sportschützen zur Anschaffung neuer Elektronik. Die Kassenprüfer Gerda Hußmann und Johannes Koppers bescheinigten eine einwandfreie Buchführung und die Versammlung erteilte die Entlastung für die Kassiererin und den gesamten Vorstand. Die Bruderschaft benötigt eine neue Satzung, die ist fertiggestellt und wird nun beim Schützenfest abschließend behandelt.

39 Jahre im Ehrenamt

Zum Vizekapitän einstimmig wiedergewählt wurde Amtsinhaber Wolfgang Mehring. Auf eigenem Wunsch wird er bei der nächsten Jahreshauptversammlung nach 39 Jahren seiner Vorstandstätigkeit dieses Amt an seinen Nachfolger abgeben. Eine einstimmige Wiederwahl gab es für Oberst Norbert Bullmann und für die Beisitzer Bonnie Felka, Ronja Bullmann und Leon Weber. Neuer Kassenprüfer ist Ulrich Schüler. Das Hauptthema der Versammlung war dann das anstehende Bundesfest zum 625-jährigen Jubiläum der Bruderschaft, das im Zeitraum vom 14. bis 16. September mit Zeltveranstaltungen und einem großen Schützenumzug gefeiert werden.

Schirmherrin ist Hubertine Underberg-Ruder, Hauptsponsor ist die Sparkasse am Niederrhein. Die Vorbereitungen für dieses große Fest sind weitestgehend abgeschlossen. Es gibt noch Karten für die Veranstaltungen am Freitag, 14. September, dem kölschen Abend mit der Band de Räuber und der Moderatorin Ingrid Kühne und Samstag, 15. September, dem Festabend mit der Band Aischzeit.

Karten-Bestellungen

Vorbestellungen können unter www.bundesfest2018.de vorgenommen werden. Rund 1750 Plätze sind für die Gäste im Festzelt eingerichtet. Am Sonntag, 16. September findet auf dem Großen Markt die Heilige Messe mit Schützen- und Fahnenabordnungen statt. Der Umzug mit mehreren tausend Schützen, Königspaaren und Thronen zieht anschließend durch die Straßen der Stadt.
Für die Besetzung der vielfältigen Aufgaben wurde ein Arbeitsplan erstellt. Jede helfende Hand ist gefragt, da umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen erfüllt werden müssen.

Schützenfest

Das Schützenfest wurde wegen des Bundesfestes vorgezogen und findet an den Terminen 29. Juni (öffentliches Biwak auf dem Markt), 30. Juni (Preis- und Königsschießen), sowie 7. Juli (Parade und Krönungsball), statt.

Die St. Victor-Schützenbruderschaft Xanten kommt im 625-jährigen Jahr ihres Bestehens aus dem Feiern kaum noch heraus. Nach dem Schützenfest im Juni steht im September das Bundesfest des Bundes der Historischen Bruderschaften auf dem Programm. LK-Foto: RaV
Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen