Die St. Helena-Schützenbruderschaft Xanten nimmt Abschied vom Königspaar
Wer regiert die Helenen?

Der Thron der St. Helena Schützenbruderschaft Xanten mit dem Königspaar Heike Terhufen-Schiffer und Frank Terhufen sowie dem "Helenchen" beim Bundesköniginnentag in Köln.
  • Der Thron der St. Helena Schützenbruderschaft Xanten mit dem Königspaar Heike Terhufen-Schiffer und Frank Terhufen sowie dem "Helenchen" beim Bundesköniginnentag in Köln.
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Am Freitag, 6. September, startet das 657. Schützenfest der St. Helena Bruderschaft Xanten, traditionsgemäß mit dem großen Zapfenstreich. Der Startschuss ist nicht nur der Beginn des Schützenfestes, sondern vor allem auch ein Abschied für die amtierende Königin Heike Terhufen-Schiffer und ihren Prinzen Frank.

Xanten. Dies ist, nach einem schönen und aufregenden Jahr als Regentin der St. Helena Schützenbruderschaft, auch der letzte offizielle Auftritt.
„Dieses Mal werden wir unseren Zapfenstreich auf dem kleinen Marktplatz durchführen.

Königsaspiranten

Da am gleichen Abend auch die Eröffnung zur Deutschen Meisterschaft im Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehr auf dem großen Markt stattfindet mussten wir eine Lösung finden, die für alle Seiten vertretbar ist“, so Brudermeister Markus Bonn. So hat man im Dialog mit der Feuerwehr Xanten auch eine entsprechende Lösung gefunden.
„Außerdem sehen wir auch die Möglichkeit mehr interessierte Zuschauer als sonst am Rand des Marktplatzes begrüßen zu dürfen“, ergänzt der Geschäftsführer der Helenen, Martin Verhuven.
Nach dem Zapfenstreich wird die Bruderschaft wieder zum Karthaus X² ziehen um dort beim Biwak den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, bevor es am nächsten Tag ernst wird.
Am Samstag, 7. September, wird es wieder heißen: „Königsaspiranten vortreten!“ Denn dann suchen die Schützen Ihren neuen König oder ihre neue Königin. Beim Schießen mit der Armbrust auf den Holzvogel gilt es dann kühlen Kopf zu bewahren und eine ruhige Hand zu behalten, um am Ende das Königsilber für das nächste Jahr tragen zu dürfen.
„Dieses Jahr werden wir unser Königschießen auf dem Parkplatz hinter dem Karthaus X² durchführen.

Landesspielmannszug

Und wir sind froh, dass wir mit dem Team vom Karthaus X² einen Partner an der Seite haben, mit dem wir auch schon im letzten Jahr an der Mensa ein tolles Schützenfest feiern konnten“, sagt der stellvertretende Brudermeister Michael Aman.
Am Sonntag, 8. September, wird dann der neue König vom Landesspielmannszug geweckt, bevor am Nachmittag um 15 Uhr das Kinderschützenfest am gleichen Ort beginnt. Gäste sind an allen Tagen willkommen. Einfach mal vorbeikommen und mit den Schützen feiern.
Am darauf folgenden Samstag, 14. September, gegen 18 Uhr, wird die Bruderschaft auf dem großen Marktplatz antreten. Dann wird die große Parade, zu Ehren der neuen Majestäten, zelebriert.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen