Aktion "Stadtradeln" war wieder ein voller Erfolg
Xanten radelt 81.644 Kilometer für ein gutes Klima

Bei der diesjährigen Aktion "Stadtradeln" traten wieder zahlreiche  junge und alte Xantener kräftig in die Pedale.
  • Bei der diesjährigen Aktion "Stadtradeln" traten wieder zahlreiche junge und alte Xantener kräftig in die Pedale.
  • Foto: Lokalkompass
  • hochgeladen von Nina van Bevern

In diesem Jahr beteiligten sich 547 Xantener Bürger an der Klimaschutz-Kampagne "Stadtradeln" und traten dafür kräftig in die Pedale. Insgesamt legten sie 81.644 Kilometer zurück und vermieden somit im Vergleich zur Autofahrt mehr als 12 000 kg CO2.

Mit dieser Leistung  wurde das Ergebnis des vergangenen Jahres um 20.000 Kilometer gesteigert. Kreisweit blieb die Stadt Xanten auf dem achten Platz. „Besonders erfreulich ist das wachsende Interesse an der Kampagne“, sagt Lisa Heider, Klimaschutzmanagerin der Stadt Xanten. Die diesjährige Teilnehmerzahl war deutlich höher, als in den vergangenen vier Jahren. „Das zeigt, dass das Bewusstsein für den Klimaschutz, auch in Bezug auf das eigene Verhalten im Alltag, steigt“.

Durchschnittlich wurden 149 Kilometer gefahren

Für viele Stadtradler war die Aktion ein Ansporn, noch mehr Strecken mit dem Rad zu fahren. Pro Teilnehmer wurden durchschnittlich 149 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt. Durch die vermiedenen CO2-Emissionen sind die ersten Gewinner die Umwelt, das Klima sowie alle Xantener mit weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen und weniger Lärm! Gerne hätte Bürgermeister Thomas Görtz alle 32 Teams der Kampagne persönlich gewürdigt, jedoch musste die diesjährige Siegerehrung aufgrund der Coronapandemie ausfallen. Stattdessen erhielten die Gewinner ihre Urkunden und Preise per Post.

Kleine Radler ganz groß

Bei den Kindertagesstätten erreichte der "Pustekuchen Kindergarten" mit 3.550 km (100 Euro) wie im Vorjahr den ersten Platz. Bei den Grundschulen siegte wiederholt die Klasse 4b der Hagelkreuzgrundschule mit 1.983 km (100 Euro), vor der Koalaklasse, der Mausklasse, der Zebraklasse und der Klasse 1a, ebenfalls von der Hagelkreuzgrundschule mit 1.433 km (80 Euro), 1.153 km (60 Euro), 803 km (30 Euro) und 339 km (30 Euro).
Bei den weiterführenden Schulen lag die Klasse 7a der Marienschule Xanten mit 4.676 km (100 Euro) vorne, knapp gefolgt von der Klasse 7d vom Stiftsgymnasium mit 4.362 km (80 Euro).
Die Klasse 6a der Marienschule erreichte mit 3.146 km den dritten Platz (60 Euro). Weitere Anerkennungen im Wert von 30 Euro erhalten die Klassen 5a und 8a der Marienschule, die Klassen 7a, 7e, 7f, 9c, 9d und 10a der besonders aktiven Willi-Fährmann Gesamtschule und die 6a des Stiftsgymnasiums.
In der Kategorie „fahrradaktivster Verein“ siegte die Radsportabteilung des TUS Xanten 05/22 deutlich mit 9.960 km (100 Euro) vor den Vereinen HBV Marienbaum mit 8.052 km (80 Euro), ADFC Xanten-Alpen-Sonsbeck mit 2.925 km (60 Euro) und HBV Lüttingen mit 696 km (30 Euro). Die Rangfolge der Vereine blieb im Vergleich zum Vorjahr unverändert.
Besonders radelfreudig waren dieses Jahr auch die Unternehmen in Xanten. Eine Fortsetzung der Stadtradeln-Kampagne ist für Mai 2021 bereits in Planung.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen