Xantener Victor’sse werden "feminin" regiert !

Bilder: Jörg "Otti" Ottemeier
2Bilder

Mit einem ausführlichen Biwak auf dem Großen Markt begannen die Xantener Victor’sse das Schützenfest im 620. Jahr ihres Bestehens.
Bei Einbruch der Dunkelheit marschierten der Bundesspielmannszug St. Victor mit dem integrierten Fanfarenzug und der Blasmusik Kevelaer zum Großen Zapfenstreich auf.
Zahlreiche Zuschauer erlebten eine hervorragende musikalische Darbietung, eingerahmt durch die Pechfackeln der begleitenden Wehrmänner der Xantener Feuerwehr.
Mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal durch Königin Ronja Bullmann begann Tag 2 des Hochfestes. Begleitet wurde der Zug zum Schützenhaus von einem kräftigen Regenguss, auf dem Fürstenberg angekommen strahlte jedoch wieder die Sonne.
Auf dem Schießplatz nahm Oberst Norbert Bullmann folgende Ehrungen langjähriger Offiziere vor:
40 Jahre Ehrenoberst Dieter van Elten
35 Jahre Ernst Giesen
25 Jahre Karl Reitz und 10 Jahre Franz Schade, Hans-Jürgen Reiter, 5 Jahre Anne-Marie Welbers.
20 Jahre Offizierscorps Norbert Bullmann, die Ehrung nahm Kapitän Peter Bullmann vor.
Befördert zum Oberleutnant wurde Anne-Marie Welbers, jeweils zum Leutnant Walter Winkelmann und Werner Cox.
Martin Hußmann, der Vorsitzende des Bundesspielmannszuges zeichnete für 5jährige Mitgliedschaft im BSPZ aus: Ulrike Bullmann, Dagmar Derksen, Thomas Hudic, Josef van Nahmen, Nils und Oliver Schönke, Theo Sebus und Angela Tooten.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen startete das Preisschießen auf dem Vogelstand.
Der von Schießmeister Heinz Olfen gebaute Holzvogel gab die Preise nur sehr zögerlich her:
1. Preis Wolfgang Mehring -1. Kompanie
2. Preis Ronja Bullmann –BSPZ
3. Preis Heinz Olfen – 3. Kompanie
4. Preis Siegfried van Wesel – 3. Kompanie
5. Preis Julia van Gemmeren – Jungschützinnen-Kompanie
6. Preis Edmund Thiem – 1. Kompanie
7. Preis Marc Schibgilla –BSPZ
8. Preis Leon Weber – Jungschützen-Kompanie
Ab 20:29 Uhr startete das Königschießen mit den Aspiranten Romana Nagels, Heinz Olfen, Martin Hußmann und Daniel Reis. In einem spannenden Schießwettkampf errang um 20:45 Uhr mit dem 29. Schuss Romana Nagels die Königswürde der Victor’sse und ist somit die dritte Königin in Folge. Somit werden die Victor’sse in diesem Jahr komplett „feminin regiert“, denn mit Regina Olfen gibt es in diesem Jahr auch eine Kinderkönigin!
Der Thron setzt sich aus folgenden Paaren zusammen: Königin Romana Nagels mit Prinz Niklas Hönning, Ronja Bullmann mit Johannes Janßen, Nadia Genschow mit Patrick Scheepers, Ina Oppelt mit Leon Weber, Patricia de Fries mit Tim Schmitz und Jaana van den Broeck mit Marius Bussmann.
Am Samstag wurde das Schützenfest 2013 mit der Parade und dem Krönungsball
fortgeführt. Der junge Thron mit den Majestäten Romana Nagels und ihrem Prinzen Niklas Hönning stellte sich auf dem Markt den Zuschauern vor.
Der stimmungsvolle Krönungsball im Schützenhaus mit vielen Gästen bildete den Schlusspunkt des diesjährigen Hochfestes.
Bekanntgegeben und ausgezeichnet wurden auch die erfolgreichen Teilnehmer des diesjährigen Prinzenschießens:
Jugendprinz der Victor`sse wurde Fabian Bischof und Schülerprinz Oliver Schmitz.
Mit einem Ständchen zu Ehren der Majestäten wartete der Bundesspielmannszug auf und ehrte gleichzeitig folgende langjährige Mitglieder:
Für 25 Jahre Bundesspielmannszug Daniel Reis, für 20 Jahre Carina Bullmann,
für 15 Jahre Romana Nagels, Ina Oppelt, Friedhelm und Marc Schibgilla, sowie Markus Welbers.
Weitere Informationen unter http://www.victorsse.de

Bilder: Jörg "Otti" Ottemeier
Autor:

Wolfgang Mehring aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen