Zum 180. Mal

2Bilder

Zum 180. Schützenfest ihrer Geschichte lädt die Schützengesellschaft Xanten ein. Unter dem Motto: „Eintracht, Frohsinn und Ordnung“ wird vier Tage lang gefeiert.

Los geht es am Donnerstag, 4. August. Um 18 Uhr sammeln sich die Schützen im Einstein. Von hier aus geht es dann zum Schützenhaus auf dem Fürstenberg, wo der Tag mit dem großen Biwak beendet wird.

Am Samstag, 6. August, um 12.30 Uhr kommt Königin Susanne Kallenberg in den Genuss eines Ständchens. Danach treffen sich die Schützen um 13.30 Uhr im Einstein. Von hier aus geht es um 13.30 Uhr zum Schützenhaus. Hier erwartet die Xantener ein Konzert. Die Damen können sich mit einem Kaffee stärken.
Mit dem Königsschießen endet die Regentschaft von Frank Kallenberg. Gleich nach dem Königsschuss erfolgt die Proklamation des neuen Schützenherrschers. Mit dem Tanzabend wird dieser spannende Schützenfesttag beendet.

Einen Tag später, am Sonntag, 7. August, um 11 Uhr, kommen die Schützen zu ihren Frühschoppen in den jeweiligen Zuglokalen zusammen.

Am Samstag, 13. August findet das Schützenfest seine Fortsetzung. Um 17.30 Uhr steht das Ständchen bei der Königin auf dem Programm. Um 18 Uhr kann man sich auf ein Platzkonzert in der Karthaus freuen.
Mit dem Abholen des Königspaares und seines Throngefolges wird das Programm fortgesetzt.
Der Parade auf dem Markt schließt sich der Festzug mit Schützenhaus an. Mit dem Krönungsball, in dessen Verlauf dem neuen Königspaar gehuldigt und die Ehrung der Preisschützen vorgenommen wird, endet das 180. Schützenfest der Schützengesellschaft Xanten.

Autor:

Helena Pieper aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen