Besucher sind willkommen
Angehörige können in das Xantener Krankenhaus

Für alle Besucher und Mitarbeiter des Krankenhauses ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske Pflicht.
  • Für alle Besucher und Mitarbeiter des Krankenhauses ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske Pflicht.
  • Foto: IM
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

In Nordrhein-Westfalen gelten neue Regelungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Von den Lockerungsmaßnahmen ist auch das Besuchsrecht im Sankt Josef-Hospital Xanten betroffen.

Besuche sind unter Einhaltung aller geltenden Hygienemaßnahmen und unter folgenden Bedingungen möglich: Besuche sind täglich zwischen 16 und 18 Uhr gestattet. Pro Patient ist pro Tag nur ein Besucher erlaubt.
Alle Patienten, Besucher und Mitarbeiter müssen innerhalb des Hauses eine Mund-Nasen-Maske tragen. Besucher müssen das Haus durch den Haupteingang betreten und sich an der Pforte melden – auch hier sind die üblichen Abstandsregeln einzuhalten. Zunächst erfolgt ein sogenanntes Kurzscreening. Jeder Besucher muss hierfür einen Fragebogen ausfüllen, durch den zum einen Infektionsketten verfolgt werden könnten und zum anderen Infektionen durch Besucher verhindert werden sollen.
Dieser Fragebogen steht auch auf der homepage des Krankenhauses zum Download bereit unter: "www.sankt-josef-hospital.de"

Fragebogen ausfüllen

Der Fragebogen kann im Vorfeld eines Besuchs ausgefüllt und dann mitgebracht werden. Hierdurch können Wartezeiten vermieden werden. Die Krankenhausleitung bittet jedoch um Verständnis, wenn es dennoch zu Wartezeiten an der Pforte kommen sollte.
Es wird darum gebeten, die Besuche auf ein Minimum zu reduzieren und verantwortungsbewusst mit der neuen Regelung umzugehen. Das Krankenhaus sieht sich gut aufgestellt in der Einhaltung aller Hygieneschutzregeln und bittet die Besucher dringend, alle Maßnahmen zu beachten und alle Regelungen zu akzeptieren.
Besuche auf der Intensivstation bzw. auf der Isolierstation, wo COVID-19 Patienten behandelt werden, sind nur in Ausnahmesituationen und mit Zustimmung des Chefarztes möglich.
Die Krankenhausleitung dankt allen Besuchern für ihr Verständnis.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen