Von der Xantener Nordsee in die dänische Südsee

Anzeige
Xanten/Fehmarn. Rund 25 Segelsportbegeisterte Niederrheiner starteten jetzt
mit der Yachtschule Nautilus aus Xanten-Vynen zu einem Segeltörn auf der Ostsee. Bei strahlendem Sonnenschein stachen die vier Boote von Burgtiefe auf Fehmarn aus in See. Für die Crews vom Niederrhein, die zum größten Teil ihre ersten Segelerfahrungen auf der Xantener Nord- und Südsee gemacht haben, stand dabei allerdings nicht nur die schöne Küstenlandschaft und traumhafte Inselwelt der dänischen Südsee im Mittelpunkt, vielmehr galt es für Einige die erlernte Theorie nun auch in der Praxis anzuwenden. So wurden die angehenden „Skipper“ von ihren Segellehrern: Wilfried Kempken ( Yachtschule Nautilus, Vynen), Jörg Jäschke ( Sail & Travel, Issum), Ralph Hansen und Wilfried Scheffers für die Prüfung am Abschlusstag fit gemacht. Bei kräftigem Wind zwischen vier und fünf Windstärken absolvierten alle Prüflinge erfolgreich die von ihnen geforderten Manöver. Zum Lohn erhielten sie aus den Händen der Prüfer vom deutschen Yachtverband den Sportküstenschifferschein (SKS). Dieser berechtigt sie nun selbst ein Segelschiff zu führen und zu chartern. Zurück im Heimathafen auf Fehmarn war man übereinstimmend der Meinung das dieser schöner Trip einer Wiederholung bedarf. So wird der ein oder andere wohl auch im Oktober wieder an Bord sein wenn es mit „Sail & Travel“ aus Issum unter Segeln rund um Mallorca geht.
2
1
2 2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
14.101
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 04.05.2014 | 20:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.