Unfallkreuzung Lüttingen

Anzeige
Xanten: Hafen | Vor einer Woche hat sich wieder ein schwerer Unfall an der Kreuzung B57/ Salmstraße ereignet. Viele Mütter und Väter haben sich in diesem Zusammenhang wieder über den gefährlichen Kreuzungsbereich ausgelassen. Ich beschäftige mich nun seit mehreren Jahren auch mit der Ampelanlage am Ärztehaus (B57/Lüttinger Straße). Dort soll noch in diesem Jahr eine vollwertige Ampelanlage installiert werden.

Um den Gefahrenpunkt am Hafen sicherer zu gestalten, habe ich den zuständigen Landesbetrieb Straßenbau angeschrieben.
Da es wie so oft auch die Masse macht, würde ich mich freuen, wenn es mir so viele wie möglich gleichtun würden. Der unten angehängte Text kann dazu gerne verwendet werden!

Viele Grüße
Andreas Schucht


kontakt.rnl.nr@strassen.nrw.de
oder
Breitenbachstraße 90, 41065 Mönchengladbach
Telefon 02161-409-0, Telefax 02161-409-155
- - - -
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie höflichst bitten, die Grünphasen für Fußgänger der Ampelanlagen B 57 / Lüttinger Straße sowie B 57 / Salmstraße zu verlängern. Unter normalen Umständen ist es selbst gesunden Erwachsenen nicht möglich, die Kreuzung während einer Grünphase zu passieren.
Da es sich bei beiden Kreuzungen um Schulwegrelevante Bereiche handelt, mehren sich die gefährlichen Situationen nahezu täglich. Darüber hinaus
möchte ich Sie aus selbigem Grunde bitten, Beleuchtungsmöglichkeiten des Kreuzungsbereiches B 57 / Salmstraße zu prüfen.

Auf der Kreuzung der B57 / Salmstraße in Xanten hat sich vor acht Tagen wieder ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein junges Mädchen lebensgefährlich verletzt worden ist. Die junge Frau ist noch nicht außer Lebensgefahr. Auch wenn die Polizei nach eigenen Berichten bislang davon ausgeht, dass ein Signal missachtet worden ist, so zeigt auch dieser tragische Fall, wie gefährlich die angesprochenen Bereiche sind.

Für eine Rückmeldung mit Bearbeitungshinweis wäre ich sehr dankbar.
MfG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.