Interreligiöse Meditation im buddhistischen Zentrum Arnsberg

Wann? 02.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Buddhistisches Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck), Sunderner Str. 25, 59821 Arnsberg DE
Anzeige
Arnsberg: Buddhistisches Zentrum Arnsberg (Haus Tanneck) | Zur interreligiösen Meditation sind Interessierte unabhängig von Glaubensrichtung und Weltanschauung willkommen

Der Gedanke, dass sich in der Tiefe der Spiritualität alle Religionen treffen, wird vielen Menschen zunehmend wichtig. Sich in Stille von dem unfassbaren Geheimnis des Göttlichen berühren zu lassen, dazu laden wir herzlich ein. Willkommen sind alle, unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung, die eine Sehnsucht nach Transzendenz haben oder ein Gespür dafür.

Lesung eines Textes aus einem heiligen Buch oder aus der Tradition einer Religion, gemeinsames Schweigen und meditative Musik sind die Elemente eines jeden Abends. Von einer Person der beteiligten Gemeinschaften wird am Schluss ein Gebet gesprochen.

Ansprechpartnerin:

Sr. Maria Ignatia Langela SMMP
Bergkloster 1, 59909 Bestwig
Tel: 02904/808-339
E-Mail: sr.ignatia@smmp.de
www.smmp.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.