Hallenfußballturnier der Schiedsrichterkameradschaft Kamen/Bergkamen

Wann? 13.01.2018 11:00 Uhr

Wo? Overberge, Hansastraße 99, 59192 Bergkamen DE
Anzeige
Die Schiedsrichterkameradschaft lädt zum Hallenfußballturnier ein. (Foto: privat)
Bergkamen: Overberge |

Das Konzept, ein Turnier mit Mannschaften aus den Alt-Herren-, Hobby- und Schiedsrichterbereichen durchzuführen, hat sich für die Schiedsrichterkameradschaft Kamen/Bergkamen bewährt, denn zum mittlerweile 25. Mal laden die Schwarzkittel am Samstag, 13. Januar, ab 11 Uhr in die Sporthalle Overberge wieder ein. Unter der Schirmherrschaft von Bergkamens Bürgermeister Roland Schäfer haben 12 Mannschaften ihre Teilnahme zugesagt.


In der Historie hat es immer wieder Mannschaften gegeben, die nur bei einem Turnier mit dabei waren, aber der überwiegende Teil lässt es sich nehmen, das neue Jahr bei den heimischen Schiedsrichtern aktiv zu beginnen.

Los ging es 1993 mit dem Hallenfußballturnier in Kamen, als man in der Koppelteichhalle gespielt hat. 1999 ist dann der Umzug nach Bergkamen erfolgt und hat die Sporthalle Overberge als neuen Austragungsort gefunden.

Interessant waren immer die Vergleiche zwischen den Alt-Herren-Teams und den jüngeren Fußballern, wenn sich die Abgeklärtheit und Routine gegenüber der Jugend durchgesetzt hat. So konnten auch immer wieder Alt-Herren-Teams als Sieger das Hallenparkett verlassen, so wie in 2018 der SuS Rünthe/Alt Herren als Titelverteidiger an den Start geht.

Für das Jubiläumsturnier kann Gruppenobmann Heiko Rahn, erstmalig die Alt-Herren-Mannschaften des PSV Bork und von Westfalia Wethmar begrüßen, die gegen den FC TuRa Bergkamen, SuS Oberaden, SuS Rünthe und den SuS Kaiserau antreten. In der Gegengruppe gehen die Gelenkbusfahrer, Oberadener Allstars, SuS Rünthe 2 und die Schiedsrichtermannschaften aus Unna, Hamm und Kamen/Bergkamen an den Start.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.