Extra-Kult mit Benefizveranstaltung am Nikolaustag:

Wann? 06.12.2014 20:00 Uhr

Wo? Haus Böinghoff, Kamener Str. 49, 59199 Bönen-Flierich DE
Anzeige
Bönen-Flierich: Haus Böinghoff |

Krimilesung mit Theater und Musik der Mörderischen Schwestern e.V.

Im Rahmen von "Extrakult" laden die Mörderischen Schwestern e.V. am Samstag, 6. Dezember um 20 Uhr zu einer Benefiz-Lesung plus Theater und Musik ins Haus Böinghoff nach Bönen-Flierich ein. Der Eintritt von 10 Euro pro Person und weitere Spenden gehen direkt an den Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Unna e.V.

Das Programm für den Nikolausabend verspricht spannend und vielfältig zu werden:
Die holterdipolter Theatergruppe von Anke Kemper bringt deren weihnachtliche Kurzkrimödie „Kasupeke´s Five auf die Bühne.

Ihre Kurzkrimis lesen Susanne Limbach („Die Fremde In Mir“), Astrid Plötner („Von Mandelecken und Trüffeln“) und Heike Gellert („Die Spur führt ins Museum“). Auszüge aus ihrem Kriminalroman „Der Tote hinter dem Knick“ trägt Renate Folkers vor. Uschi Lange gewährt Einblicke in ihren historischen Genusskrimi „Sieben Linden“.

Musikalisch umrahmt werden die einzelnen Acts durch die Initiatorin der Reihe "Extra-Kult" Sabine Miermeister mit ihren Eigenkompositionen.

Die Mörderischen Schwestern - in der Zahl über 400 - sind ein Netzwerk von Frauen, deren gemeinsames Ziel die Förderung der von Frauen geschriebenen, deutschsprachigen Kriminalliteratur ist.
Dies geschieht über viele Wege: von der gegenseitigen Unterstützung, dem Bereitstellen von Expertinnenwissen, der individuellen Förderung mittels Stipendien über Krimifestivals und Mentoring bis hin zu Gemeinschaftsaktionen mit anderen Netzwerken und Verbänden.

Seit Frühjahr 2014 gibt es auch einen Stammtisch der Mörderischen Schwestern in Unna, den die Autorinnen Heike Gellert aus Kamen und Uschi Lange aus Oestrich organisieren.

Karten für das Konzert können ab sofort bei Katja Lohmann, Haus Böinghoff unter 02383/2582 vorbestellt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.