Gospel Celebration

Wann? 30.11.2013 17:00 Uhr

Wo? Martinskirche, Osterfelder Straße 11, 46236 Bottrop DE
Anzeige
Die MartinGospelSingers in ihrem 15. Jubiläumsjahr
Bottrop: Martinskirche |

Die MartinGospelSingers feiern ihr 15-jähriges Jubiläum.

Am Samstag, den 30. November um 17 Uhr findet in der Martinskirche dazu eine besondere Gospel-Celebration statt.
Klassiker aus dem Repertoire der MGS, immer wieder gern gesungen, wie „Light a candle“,“ Prayer for the city“, sowie neue Songs, darunter das Mottolied des diesjährigen „Gospel für eine gerechtere Welt“-Events „ We will stay“ sind zu hören. Dabei durchstreift der grundlegende Gedanke „We stand united“ das Programm. Ein kleiner Rückblick:
Als sich noch im Jahre 1997 erstmalig eine Gruppe von gospelbegeisterten Sängerinnen und Sängern versammelten, um ihrer Sehnsucht Ausdruck durch die Sprache dieser Musik zu verleihen, warf in der Martinskirche der Anbruch einer neuen musikalischen Ära seine Schatten voraus.
Bei den „Old MartinChurchGospelSingers“ standen damals Spirituals, Traditionals und klassische Gospels ,die viele schon aus Radio, Funk, oder Discographie kannten, auf dem Programm, und es war der besondere Reiz,
diese Lieder einmal selbst einzustudieren, zu singen, und dem Publikum zu präsentieren.
Die MartinGospelSingers erwarben sich schnell ein eigenes Publikum, und so entwickelte der Chor seine Eigenständigkeit mit eigenen Konzerten und Gastspielen in anderen Gemeinden.
Dennoch verstand er sich immer als Teil des kirchenmusikalischen Angebots der Martinskirche, und war dort in Gottesdiensten, auf Hochzeiten, bei Konfirmationen oder sonstigen Gemeindeveranstaltungen zu hören.
Die Gruppe erweiterte sich um einige Instrumentalisten als Band, und so qualifizierte man sich für die Teilnahme an der Bottroper Gospelnacht, und ließ auch die Martinskirche zu einem Schauplatz dieser Veranstaltung werden. „Den Chor zeichnet sich durch klangliche Homogenität und hervorragende Solisten aus“ heißt es in einer Pressemitteilung für die Gospelnacht 2004.
Heute ist es die Authentizität, mit der sich der Chor präsentiert. Die Sängerinnen und Sänger repräsentieren gerne das, von dem sie singen: Hoffnung, Freude, Gemeinschaft.
Am 30. November haben sie ihr Programm unter das Thema „Light of my life“ gestellt.
Als musikalische Gäste sind dabei: Ulrich Rabe-Heise am Saxophon, Joan Hamza am Cello, sowie Tuve von Bremen am Schlagzeug.
Alle Weggefährten und Freunde des Chores, sowie der Gospelmusik sind eingeladen zum Konzert, und anschließendem kleinen Empfang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.