Märchenstunde

Wann? 15.06.2014 15:00 Uhr

Wo? Café am Trapez , Gladbecker Straße 22, 46240 Bottrop DE
Anzeige
Plakat
Bottrop: Café am Trapez | Am Sonntag, den 15. Juni 2014 um 15:00 Uhr lädt die erste Märchenstunde ins Café am Trapez ein. Fünf Autoren werden ihre Zuhörer mit ihren Kurzgeschichten in die Welt des Märchens entführen.

Bernd Badura, Halina Monika Sega, Martina Sprenger, Talira Tal und Frank Vollmann setzten sich mit der Thematik Märchen auf ihre eigene kreative Weise auseinander.

Märchen sind mehr als nur zum Vorlesen für Kinder gedacht. Sie faszinieren die Menschen seit Jeher. Nicht erst, seit uns die Gebrüder Grimm die fantastischen Märchensammlungen überliefert haben, hören wir gerne diese Geschichten. Sie haben uns bereits in der Kindheit begleitet und uns auch im Erwachsenenalter nicht wirklich losgelassen, wie die zahlreichen Märchenbücher, Filme und Serien beweisen. Gerade in diesen Storys wird der Kampf zwischen Gut und Böse ausgefochten und uns als Spiegel zurückgeworfen.

Lassen Sie sich überraschen, wie die Autoren ihren Märchengestalten das Leben einhauchen. Wenn Sie Märchen mögen und gerne Geschichten von den unterschiedlichsten Begebenheiten lesen, sehen und hören, dann sind Sie bei der Märchenstunde an der richtigen Adresse.

Sie werden staunen, wie ein modernes, sozialkritisches oder ein klassisches Märchen neu erfunden und verfasst wurde. Begleiten Sie die fünf Autoren durch die erste Märchenstunde. Nur dann werden Sie miterleben, dass die Märchen ihre Reize längst nicht ausgehaucht haben. Es fasziniert, begeistert und versetzt einen ins Land der Träume, wenn Sie bereit sind, sich auf die Märchenwelt einzulassen.

Der Eintritt für die Märchenstunde ist frei. Es wird jedoch um eine Künstlerspende gebeten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
9.811
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 05.06.2014 | 16:48  
4.185
Hans-Joerg Lack aus Bottrop | 05.06.2014 | 17:42  
53.257
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 05.06.2014 | 22:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.