Erster Aufschlag in Kirchhellen

Anzeige
BBG-Vorsitzender Michael Fischedick und Marc André Kopatz (ehemals Vorstand 1. BC Kirchhellen) machten im Sommer die Fusion der Vereine perfekt – und starten nun die „Badminton-Offensive“. Foto: BBG
Bottrop: Sporthalle Loewenfeldstraße |

+++ BBG startet Badminton-Offensive in Kirchhellen +++ „Family and Friends Day“ und Anfängerkurs an der Loewenfeldstraße +++

Schnelle Federbälle auf dem Dorf: Die Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) startet eine Badminton-Offensive in Kirchhellen. Im Sommer hatte sich der 1. BC Kirchhellen der BBG angeschlossen – seitdem gehen beide Vereine gemeinsam als Badminton-Gemeinschaft an den Start.

Aufgeschlagen wird in Kirchhellen auf den Feldern in der Sporthalle an der Loewenfeldstraße. Auftakt für die Badminton-Offensive ist ein „Family and Friends Day“ am Sonntag, den 19. Oktober. Von 10 bis 14 Uhr sind die BBG-Mitglieder aufgerufen, in Kirchhellen mal wieder den Schläger zu schwingen – und dabei die Familie und Freunde einfach mitzubringen.

Auch Kirchhellener, die noch nicht Mitglied sind, können an diesem Tag einfach mal bei der BBG „reinschnuppern“. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer ist mit einem kleinen Sonntagsfrühstück gesorgt.

Anfängerkurs ab dem 27. Oktober

Ab Montag, den 27. Oktober, möchte die BBG dann regelmäßig die Kirchhellener für den schnellen Federballsport begeistern. Immer von 20 bis 21.30 Uhr lädt die Badminton-Gemeinschaft zum Anfängerkurs für Erwachsene in die Sporthalle Loewenfeldstraße. Geleitet wird der Kurs vom BBG-Vorsitzenden und ehemaligen Bundesligaspieler Michael Fischedick.

Wer dabei sein will, sollte sich möglichst bald entscheiden: Die Teilnehmerzahl für den Anfängerkurs ist begrenzt. Anmeldungen nimmt die BBG ab sofort per E-Mail unter info@bottroperbg.de oder unter Telefon 02045/402646 (Geschäftsstelle) entgegen. Die Kursgebühr für die ersten fünf Termine beträgt lediglich 15 Euro. Schüler und Jugendliche in Kirchhellen kommen immer donnerstags auf ihre Kosten: Von 17 bis 18.30 Uhr werden sie in einer Trainingsgruppe unter professioneller Leitung der Regionalligaspielerin Lea-Lyn Stremlau an den Sport herangeführt.

Schnupperkurse für Erwachsene bietet die Badminton-Gemeinschaft auch in der Sporthalle an der Berufsschule (Gladbecker Str.) an. Immer mittwochs zwischen 19.30 und 21 Uhr gehen dort Badminton-Anfänger auf die Felder, donnerstags zwischen 19.30 und 21 Uhr können Wiedereinsteiger unter Anleitung zum Badminton zurückfinden. Informationen gibt es hierzu ebenfalls unter den angegeben Kontaktdaten.

Die neuen Trainingszeiten der BBG im Überblick:


Schüler: montags und donnerstags von 17 bis 18 Uhr in der Berufsschulhalle (Bottrop), donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr in der Sporthalle Loewenfeldstr. (Kirchhellen).

Jugendliche: montags und donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr in der Berufsschulhalle, donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr in der Sporthalle Loewenfeldstr.

Erwachsene: montags und donnerstags von 19.30 bis 22 Uhr in der Berufsschulhalle, montags und donnerstags von 20 bis 22 Uhr in der Sporthalle Loewenfeldstr., mittwochs von 18 bis 22 Uhr in der Berufsschulhalle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.