„Heimatliebe“ - Neue Kunstausstellung des Kulturkreises

Wann? 03.03.2016 16:30 Uhr

Wo? Sparkasse, Friedrich-Ebert-Straße 31, 46535 Dinslaken DE
Anzeige
Werke von Magdalena Graf werden vom 3. bis 18. März in der Sparkasse, Friedrich-Ebert-Straße 31-37, ausgestellt. Auch die Binnenschiffahrt hat die Künstlerin inspiriert. (Foto: privat)
Dinslaken: Sparkasse |

Die neue Ausstellung des Kulturkreises Dinslaken „Heimatliebe“ mit Werken von Magdalena Graf wird am morgigen Donnerstag, 3. März, um 16.30  Uhr in der Kundenhalle der Niederrheinische Sparkasse, Friedrich-Ebert-Straße 31-37 in Dinslaken, eröffnet.

Zur Eröffnung spricht Till Krause aus Hamburg von der Galerie für Landschaftskunst, den Dinslakenern vor allem bekannt durch Emscherkunst.
Die freischaffende Dinslakener Künstlerin Magdalena Graf, in Duisburg geboren, beschäftigt sich seit einigen Jahren in ihren Arbeiten mit ihrer Heimat, also dem Niederrhein und dem Ruhrgebiet.
In dieser Ausstellung zeigt sie Motive von stimmungsvollen Landschaften, Bäume und Wiesen vom Niederrhein, gemalt in vielen Grün-Facetten. Aber auch Gemälde aus dem Erbe der Industriekultur Landschaftspark Duisburg Nord und Zeche Zollverein.
Auch die Binnenschiffahrt, die zu Landschaftseindrücken vom Niederrhein dazugehören, haben die Künstlerin inspiriert. Dabei wählt sie in ihrer Malerei auch immer wieder gerne Ausschnitte. Magdalena Graf zeigt zum überwiegenden Teil Landschaftsgemälde in Öl auf Leinwand und einige Acrylarbeiten. Denn ihre Vorliebe liegt in der klassischen Ölmalerei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.