Leo Tolstoi Schauspiel „Anna Karenina“ in Dinslaken

Wann? 11.03.2013 20:00 Uhr

Wo? Kathrin-Türks-Halle, Althoffstraße 2, 46535 Dinslaken DE
Anzeige
Anouschka Renzi spielt unter anderem auch in der Aufführung von Bad Godesberg Theater. Foto: Veranstalter
Dinslaken: Kathrin-Türks-Halle | Das Theater Bad Godesberg zeigt „Anna Karenina“ in der Kathrin-Türks-Halle in Dinslaken.

Russland im 19. Jahrhundert: Um die Ehe ihres leichtlebigen Bruders vor dem Scheitern zu bewahren, eilt die attraktive, lebensfrohe Anna Karenina aus Sankt Petersburg herbei. Ihre Mission glückt, doch Anna, die mit einem 20 Jahre älteren, hoch angesehenen Beamten verheiratet ist, lernt auf ihrer Reise einen jungen Offizier kennen. Der Anfang eines tragischen Endes.

Das Schauspiel „Anna Karenina“ nach Leo Tolstoi wird am Montag, 11. März, 20 Uhr, als Gastspielproduktion des Kleinen Theaters Bad Godesberg in der Kathrin-Türks-Halle aufgeführt. Auf der Besetzungsliste steht unter anderem Anouschka Renzi.

Der Stoff gehört zu den bekanntesten von Tolstoi und ist ein Bühnenklassiker. Als Anna im Laufe ihrer Liebelei schwanger und die Abscheu vor dem Angetrauten größer wird, gesteht sie den Ehebruch. Ihr Mann stellt sie vor die Wahl. Das neue Glück ist verbunden mit dem Preis, auf ihren Sohn verzichten zu müssen.

Mit der Zeit wird Anna Karenina trotz ihrer neuen Beziehung und des materiellen Wohnstands nicht glücklich, denn ihre Zweifel an der Zuneigung ihres neuen Mannes, für den sie alles geopfert hat, mehren sich.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf unter anderem bei uns im Pressehaus (Tel. 41900) an der Friedrich-Ebert-Straße und im Bürgerbüro der Stadt Dinslaken, Friedrich-Ebert-Straße 82 (Tel. 66222).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.