VHS-Vortrag: Franzosen "ticken" anders

Wann? 23.09.2015 19:30 Uhr bis 23.09.2015 21:00 Uhr

Wo? VHS, Friedrich-Ebert-Straße 84, 46535 Dinslaken DE
Anzeige
(Foto: © photolars/fotolia.com)
Dinslaken: VHS | Die Städtepartnerschaft zwischen Dinslaken und der französischen Stadt Agen feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen, und für uns Deutsche scheint Frankreich oft so nah: Die Franzosen essen sehr lange und sehr gut, trinken gerne Rotwein, wir beneiden sie um ihr „savoir-vivre”. Das sind alles Unterschiede, denen wir uns gerne anpassen. Wenn wir jetzt noch ein bisschen ihre Sprache lernen, klappt’s dann auch mit dem Nachbarn? Nicht unbedingt! Häufig können wir uns an befremdende Situationen und unverständliche Verhaltensweisen erinnern, an Fettnäpfchen, die wir nicht zu deuten wissen.

In diesem Vortrag (in deutscher Sprache) der VHS am Mittwoch, 23. September, ab 19:30 Uhr, geht es um die interkulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen, die im Alltags- wie auch im Berufsleben zu weitreichenden Missverständnissen führen können. Anhand eigener Erfahrungen im Nachbarland gibt die Referentin einige Erklärungsansätze und sensibilisiert für das Erkennen und Vermeiden solcher Missverständnisse. Der Eintritt kostet 5,- Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS unter 02064 4135-0 oder im Internet unter www.vhs-dinslaken.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.