"Ein ungestümes Herz"

Wann? 17.09.2013 19:30 Uhr

Wo? Dachstudio der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Straße 84, 46535 Dinslaken DE
Anzeige
Die Bühnenschauspielerin und Sprecherin Anja Bilabel. Foto: privat
Dinslaken: Dachstudio der Stadtbibliothek | Am Donnerstag, den 17. Oktober, um 19.30 Uhr führt die Bühnenschauspielerin und Sprecherin Anja Bilabel im Dachstudio der Stadtbibliothek ein Stück über das Wirken deutschsprachiger Autorinnen in der NS-Zeit vor.

Präsentiert wird die „Geschichte eines ungestümen Herzens“ als Hörstück und Live-Feature mit Texten von Rose Ausländer, Mascha Kaleko, Gertrud Kolmar, Nelly Sachs sowie von Inge Müller und Johanna Moosdorf.
Das Stück handelt vom Leben in der NS-Zeit, dem Widerstand und dem Aufenthalt im Exil.

Trotz des ernsten Themas stimme der Abend auch hoffnungsfroh, da er trotz der Historie, die Phantasie, die Stärke und den Mut der Frauen in den Vordergrund stelle," hieß es in der Stadtbibliothek.

Die Protagonistin des Abends, Anja Bilabel, wird begleitet von der Violinistin Sabine Fröhlich.

Der Kartenvorverkauf im City-Bürgerbüro ist ab sofort möglich. Die Kosten betragen 10 Euro zuzüglich Gebühr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.