Martinszug in Eppinghoven

Wann? 06.11.2013 17:00 Uhr

Wo? Pfarrkirche St. Johannes, Kerkmannstraße, 46535 Dinslaken DE
Anzeige
Dinslaken: Pfarrkirche St. Johannes | Am Mittwoch, den 6. November 2013 reitet um 17.30 Uhr St. Martin mit Gefolge zum 66. Mal durch Eppinghoven.

Der erste „St. Martin“, Reinhold Schmitz, Sohn des Hauptlehrers Schmitz, ritt in 1948 und 1949 durch Eppinghoven. 1950 und 1951 war es der Landwirt i.R. Johannes Hüttermann, in 1952 bis 1957 Alois Herrmann. Bernhard Puschmnann saß von 1958 bis 1988 und Heinz Ruloffs von 1989 bis 2008 im Sattel. Seit 2009 hat nun Hermann Kratz diese Aufgabe übernommen.
Die Teilnehmer treffen sich zur Einstimmung um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes. Der Zug zieht vom Kirchplatz durch die Kerkmannstraße, Auf der Brey, Irkensbusch, Im Kirchbruch über die Eppinkstraße zum Schützenplatz des BSV Eppinghoven 1743. Dort wird das Martinsfeuer abgebrannt und die Martinslegende vorgetragen.

Anschließend erhalten die Kinder gegen Abgabe eines Gutscheines eine Martinstüte. Lose zum Preis von 0,50 € zur Teilnahme an der Martinsverlosung sind bis Freitag 1. November 2013 beim Landwirt Bellingröhr, in der Metzgerei Rockhoff, im Hotel-Restaurant „Haus Eppinghoven“ und im Kindergarten der ev. Kirchengemeinde Rot-bachstraße sowie dem Caritas-Kindergarten Kerkmannstraße erhältlich.

Ebenfalls kön-nen dort noch Gutscheine für die reichhaltig gefüllten Martinstüten zum Preis von 2,50 € erworben werden. Die Martinslieder während des Umzuges und am Feuer werden von mehreren Musikkapellen gespielt. Die Freiwillige Feuerwehr Eppinghoven und die Johanniter Unfallhilfe übernehmen die Begleitung und Sicherung des Zuges. Es werden wieder mehr als 2000 Besucher erwartet.

Finanziert wird der Zug vom Heimatverein Eppinghoven durch Spenden und den Verkauf von Losen. Die Gewinnzahlen werden an den Verkaufsstellen und der Volksbank Eppinghoven durch Aushang und im Internet auf den Seiten: www.bsv-eppinghoven.de und www.eppinghoven.de bekannt gegeben.
Zu gewinnen gibt es Gutscheine für Enten, Gänse, Hähnchen und Puten, sowie ge-spendete Einkaufs- und Verzehrgutscheine hiesiger Geschäfte und Restaurants.

Die Gewinnberechtigungsscheine sind mit der entsprechenden Losnummer im Hofla-den des Landwirtes Bellingröhr auf der Rotbachstraße abzuholen.
Am Tag des Martinszuges, am 06.11.2013, können die Gewinnberechtigungsscheine auch zwischen 18:45 Uhr und 20 Uhr am Schützenhaus abgeholt werden.
Die Organisation liegt in den Händen des Heimatvereins Eppinghoven.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.