Mediterraner Jazz aus der Schweiz im domicil

Wann? 04.03.2016 20:00 Uhr

Wo? Domicil, Hansastraße 7, 44137 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Domicil | Das Quintett Pilgrim um den Züricher Tenor-Saxofonisten Christoph Irniger stellt mit „Italian Circus Story“ sein zweites Album am Freitag 4.3.16 live im Dortmunder domicil vor. Ausgerüstet mit einer gesunden Portion Selbstbewusstsein und jeder Menge Abenteuergeist begibt sich die Band auf eine musikalische Abenteuerreise mit einem Soundtrack, der zwischen rätselhafter Selbstreflexion und wilden Eruptionen oszilliert und einem vollen, jazzigen Rundum-Sound.

Mediterraner Flair

Die Songs der „Italian Circus Story“ sind von einem lässigen, mediterranen Flair durchweht. Die Kompositionen lassen viel Platz für Spontanität und Improvisation, wobei der Klangkörper mit seinen vielseitigen Untergruppierungen voll zum Tragen kommt. Mal sind die Stücke durchkomponiert, mal nur skizzenhaft angerissen.
„Christoph Irniger läuft auf dem aktuellen Album zu ganz großer Form auf. Leute, die über Jazz Bescheid wissen, werden bestätigen, dass er zu den größten Versprechen gehört, die der zeitgenössische Schweizer Jazz im Moment gibt.“ (Rolf Thomas)

Es spielen: Christoph Inniger ts, Stefan Aeby piano, Dave Gisler git, Raffaele Bussard bass, Michi Sturz drums
Info & Tickets: http://www.domicil-dortmund.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.