Kundgebung UmFairteilen Dortmund: Wie wir unser Land zusammen halten können

Wann? 06.10.2016 14:00 Uhr

Wo? Reinoldikirche, Ostenhellweg 1, 44135 Dortmund DE
Anzeige
UmFairteilen: Reichtum besteuern
Dortmund: Reinoldikirche |

Die Dortmunder Sektion des bundesweiten Bündnisses "UmFairteilen" wird am 6. Oktober 2016 ab 14 Uhr in der Dortmunder Innenstadt an der Reinoldikriche eine Kundgebung mit Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes durchführen. Weitere Redner werden Reinhold Dege, Zweiter Vorsitzender Gast-Haus Ökumenische Wohnungslosen-Initiative e.V. und Wolf Stammnitz, sachkundiger Bürger im Ratsausschuss für Wirtschaft und Beschäftigungsförderung sein.

Worum es uns geht:

*Armut nimmt zu!*

*Die soziale Kluft ist tiefer geworden*

*Reichtum in wenigen Händen *

*Reichtum wird vererbt*

*Die Ungleichverteilung der Vermögen bedroht unser Gemeinwesen*

*Die Kommunen bluten aus und können ihren Aufgaben nicht mehr gerecht werden. Den Schulden*

*der öffentlichen Hand stehen gigantische private Vermögen gegenüber.*

*Diese Vermögen müssen zur Finanzierung unseres Gemeinwesens herangezogen werden.*

Mit dieser Veranstaltung wollen die Organisationen des Bündnisses Um/fair/TEILEN, zu denen auch Attac gehört, dazu beitragen, dass diese Themen in der politischen Diskussion wieder mehr Gewicht bekommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.