Mit der EU in die EU – Erasmus+, EFD und der Europäischer Solidaritätskorps

Wann? 26.06.2017 10:00 Uhr

Wo? Europe Direct Informationszentrum Dortmund, Steinstraße 48, 44147 Dortmund DE
Anzeige
(C) cc0 Pixabay (Foto: Pixabay)
Dortmund: Europe Direct Informationszentrum Dortmund | Informationsveranstaltung für Jugendliche im Rahmen der Projektwoche "Kann Europa als Sozialunion gelingen?" (26.-29.06.2017)

Wie gestalte ich meinen Bildungsweg grenzübergreifend in Europa? Welche Möglichkeiten gibt es? Und wer unterstützt mich dabei?

Auf dieser Informationsveranstaltungen gibt es Antworten darauf: Es werden Bildungsprogramme der EU, wie Erasmus+, das EFD-Programm oder der Europäische Solidaritätskorps, vorgestellt. Junge Menschen, die selbst an den Programmen teilgenommen haben, werden von ihren Erfahrungen berichten und zeigen, dass ein Auslandsaufenthalt nicht nur eine gute Vorbereitung für das spätere Berufsleben ist, sondern auch jede Menge Spaß macht und neue Freundschaften mit sich bringt! Außerdem gibt es hilfreiche Tipps und Tricks für die eigene Bewerbung.
Abgerundet wird das Ganze mit einer Ausstellung des Eurodesk.

Informationsveranstaltung für max. 100 Personen
Uhrzeit: 10-12 Uhr
Ort: Europe Direct Informationszentrum Dortmund in der Auslandsgesellschaft NRW e.V., Steinstr. 48, 44147 Dortmund

Mehr Informationen hier.

Anmeldungen an: eu-do@agnrw.de oder telefonisch unter: 0231/83800-94.

Veranstalter: Europe Direct Informationszentrum Dortmund, Auslandsgesellschaft NRW e.V., Stadt Dortmund, DGB Dortmund-Hellweg.

Foto: CC0 Pixabay
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.