TTIP - Die Wirtschafts-NATO?

Wann? 01.03.2016 18:00 Uhr

Wo? Auslandsgesellschaft NRW e.V., Steinstraße 48, 44147 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Auslandsgesellschaft NRW e.V. | Dienstag, 01. März 2016, 18:00 Uhr Auslandsgesellschaft

Peter Wahl (Attac, Weed) spricht über die geopolitischen Dimensionen

Veranst.: Bildung für Frieden und INWO in Zusammenarbeit mit RegenbogenTV

1. Geopolitik und neorealistische Schule internat. Beziehungen

2. WTO, NAFTA, MAI (1998 gescheitert), BITS,

ACTA (2012 gescheitert), CETA, TISA, TTIP, TTP

3. transatlantisches Model vs. autocratic governance

4. TTIP als Anti-Krisen Instrument

a. Finanzkrise = ökonomisch + Attraktivitätsverlust

b. US-politisches System in der Krise

c. Ungleichheit in den USA ist die höchste aller Länder

d. Realeinkommen der US-Mittelklasse heute niedriger als 1995

e. der 'Amerikan Dream' erodiert

f. EU-Krisen : Finanzkrise, Schuldenkrise, stagnierendes Wachstum, und strukturelle Probleme des Euro

5. TTIP und der Umbruch der Weltordnung

6. Aufstieg und Selbstorganisation weltpolitischer Herausforderer: SCO (China, Russland, ... , Indien, Pakistan = 1/3 Weltbevölk.) , BRICS ( Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika ) ,

AIIB , APEC , Seidenstraßen-Projekt und die Achse Moskau-Peking

=> US-Hegemonie ist herausgefordert

7. => diverse Handelsabkommen um diese zu festigen : unter anderem ( die neuesten ) :

USA-Handelsabkommen mit Ostasien (ohne China) und

USA-Handelsabkommen mit der EU (ohne Russland)

8. alternative Szenarien

9. Einige persönliche Einschätzungen der momentanen Situation
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.