Überraschung: 2500 radelten in die City

Anzeige
Überwaltigende Resonanz hatte der Aktionstag fürs Radeln: 2500 traten Sonntag in die Pedale. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Friedensplatz | Da waren selbst die Veranstalter überrascht: 2500 Radfahrer folgten Sonntag dem Aufruf und radelten zum Friedensplatz, wo nachmittags ein Fest gefeiert wurde. Mit so vielen Zweiradfahrern, die die umweltfreundliche Aktion unterstützen, hätten die Organisatoren am bundesweiten Aktionstag nicht gerechnet. 2500 Menschen setzten mit ihren Rädern bei der Sternfahrt ein Zeichen, dass man auch ohne Auto mobil sein kann. Abgasfrei, leise und ressourcenschonend waren sie in die City gekommen. Schon am Phoenixsee, einem Vorabtreffpunkt der Sternfahrt, waren es 1000 Radler, die gemeinsam zum Friedensplatz aufbrachen.
Übrigens war die Aktion der Startschuss zu der Aktion Mit dem Rad zur Arbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.