Vegan Street Day Samstag in Dortmund

Wann? 12.08.2017

Wo? Reinoldikirchplatz, Reinoldikirchplatz, 44135 Dortmund DE
Anzeige
Probiert werden können vegane Speisen rund um die Reinoldikirche. (Foto: Archiv)
Dortmund: Reinoldikirchplatz |

Schwerpunktthema sind Fische am Samstag, 12. August, beim Vegan Street Day auf dem Reinoldikirchplatz. Deutschlands ältestes veganes Straßenfest informiert mit Vorträgen sowie an Ständen, in Kochshows, mit Live-Musik und einen Kinderbereich. Diesmal wird das Fest im Zeichen der Kampagne „Ein neuer Blick auf Fische“ stehen. Auch ein Quiz wird den Fokus auf tierethische und ökologische Probleme der Fischerei legen.

Rund 30 Stände bieten eine Auswahl rein pflanzlicher Speisen und Produkte sowie hilfreiche Tipps zur tierfreundlichen Lebensweise. Auf der Bühne kocht Koch Björn Moschinski vegan und es gibt einen Einblick in die Entwicklungen einer Landwirtschaft ohne Tierausbeutung. Christian Adam (tierretter.de) geht auf die Tierbefreiungen ein.
Den ganzen Tag über können sich Interessierte in einem Zelt über vielfältige Aktionsmöglichkeiten informieren und vernetzen. „Der Vegan Street Day soll nicht nur die große Vielfalt veganer Produkte erlebbar machen. Er soll auch anregen, selbst für Tierrechte aktiv zu werden“, erklärt Dr. Bettina Rehberg vom Vorstand des Vereins und Veranstalters Animal Rights Watch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.