Workshop "Eigentlich geht es mir gut! Körpersprache verstehen"

Wann? 03.11.2015 19:00 Uhr bis 03.11.2015 21:30 Uhr

Wo? Frauenberatungsstelle, Kronprinzenstraße 26, 44135 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Frauenberatungsstelle |

An zwei Donnerstagen im November findet in der Frauenberatungsstelle ein Workshop zum Thema "Körpersprache" statt. Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen!

Wie drückt Körpersprache eigentlich die Art aus, wer wir sind und wie wir uns im Leben fühlen? Und wo im Körper wird unser Verhältnis zu anderen Menschen offensichtlich und zu dem Bild, welches wir uns über die Welt gemacht haben?

Der Körper kann wie ein weiser Ratgeber sein: er signalisiert uns häufig Hinweise mit persönlicher Bedeutung, er kennt und zeigt uns unsere Grenzen auf und oft versucht er, uns Wege zu guten Lösungen zu weisen. Zudem besitzen wir ein phänomenales Körpergedächtnis, mit dem wir unmittelbar Kontakt aufnehmen können, auch zu frühen, oft unbewussten Erfahrungen und den daraus gebildeten Anschauungen. Denn Lebenserfahrungen und Charaktereigenschaften spiegeln sich nicht nur in unseren Gesichtern wider, sondern prägen auch den gesamten Körper mit seiner Haltung und der Art, sich zu bewegen. Da lohnt es sich schon, die Ausdrucksformen des Körpers einmal genauer zu erforschen.

Der Schwerpunkt dieses Angebots liegt in spielerisch einfachen und dabei doch intensiven Übungen, die neugierig machen sollen, Körpersprache und damit sich selbst und andere Menschen besser zu verstehen. Es ist wie der Auftakt zu einer Entdeckungsreise, die eingefahrenen Muster in unseren Bewegungsgewohnheiten und der Energieverteilung im Körper neu zu erforschen. Die Vorgehensweise ist von den Prinzipien der Hakomi-Methode getragen: achtsam, würdigend und erfahrungsorientiert.

Termine:

03. und 17.11.2015, 19.00 - 21.30 Uhr

Referentin:

Dipl.-Päd. Monique Plehn, Heilpraktikerin, Hakomi - Psychotherapeutin (Erfahrungsorientierte Körper-Psychotherapie)

Kosten:

40 € (für beide Abende)

Anmeldung montags - donnerstags in der Zeit von 9.00 - 12.00 Uhr unter 0231- 52 10 08 oder jederzeit per Mail frauen@frauenberatungsstelle-dortmund.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.