Comedy in der Bibliothek Scharnhorst: Ariane Raspe lacht sich tot

Wann? 01.04.2016 17:30 Uhr

Wo? Stadtteilbibliothek Scharnhorst, Mackenrothweg 15, 44328 Dortmund DE
Anzeige
Ariane Raspe macht auch vor dem Thema "Tod" nicht Halt. (Foto: Ariane Raspe)
Dortmund: Stadtteilbibliothek Scharnhorst |

Die Schauspielerin und Sängerin Ariane Raspe führt am Freitag, 1. April, um 17.30 Uhr ihr Chanson- und Comedy-Programm "Ich lach mich tot" in der Bibliothek Scharnhorst, Mackenrothweg 15, auf. Der Eintritt kostet 10 Euro.

Die Steh-auf-Komödiantin sorgt mit ihrem Programm "Ich lach mich tot" für Angriffe auf die Lachmuskeln. Sie nimmt das Lieben und Leiden von der Kindheit bis ins hohe Alter auf die Schippe. Humorvoll setzt sie sich mit den Widrigkeiten des Erdendaseins auseinander. Die komödiantischen Texte werden ergänzt durch ein musikalisches Repertoire, das von Friedrich Hollaender bis hin zu Kurt Tucholsky reicht.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt das Team des Begegnungszentrums Scharnhorst. Da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, wird um telefonische Voranmeldung unter Tel. 50-28149 gebeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.