Jazzkonzert mit Francois Carrier und Michel Lambert im Evinger Schloss

Wann? 23.05.2016 19:00 Uhr

Wo? Archiv für populäre Musik, Nollendorfpl. 2, 44339 Dortmund DE
Anzeige
Das Konzert von Francois Carrier und Michel Lambert am Montag, 23. Mai, wird Jazzfreunde begeistern. (Foto: Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet e.V.)
Dortmund: Archiv für populäre Musik |

Aus der Reihe Creative Jazz / Improvisierte Musik präsentiert das Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet das Konzert von Saxofonist Francois Carrier und Schlagzeuger Michel Lambert im Evinger Schloss, Nollendorfplatz 2.

Vier Alben haben die beiden Künstler, neben vielen anderen Projekten, bereits gemeinsam veröffentlicht: Kathmandu (2007), Nada (2009), Shores and Ditches (2013) und Io (2015).

2013 wurde Francois Carrier als bester Altsaxophonist vom Downbeat’s Reader Poll und 2015 vom International Critic’s Poll of El Intruso zum besten zeitgenössischten Altsaxophonisten gewählt. Im Jahre 2001 wurde er mit dem Juno Award für “Best comtemporary Jazz Album” für sein Album “Compassion” ausgezeichnet. Er spielte mit Jazzmusikern wie Paul Bley, Gary Peacock, Bobo Stenson, Thomasz Stanko, Uri Caine, Jason Maron, Dewey Redman, Mat Manieri, Sonny Greenwich, Jean Jaques Avenel, John Edwards, Rafal Mazur und vielen mehr.

Michel Lambert wurde 1959 in Canada geboren. Er studierte am Berklee College in Boston. 1983 begann er seine musikalischen Reisen nach Los Angeles, Paris, New York und Amsterdam. Seit 1982 nahm er an den verschiedensten Projekten in den verschiedensten Ländern teil. Er spielte mit den unterschiedlichsten Musikern wie Gary Burton, Dewey Redman, Barre Phillips, Paul Bley, Uri Caine, Gary Peacock, Mat Manieri, Misha Mengelberg um nur einige zu nennen.

Das Konzert startet um 20 Uhr. Einlass ist um 19 Uhr.
Der Eintritt kostet 15 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.