Ökumenische Wallfahrt: Pastoraler Raum Nord-Ost fährt zum Altenberger Dom

Wann? 16.09.2017 08:00 Uhr

Wo? Scharnhorst, 44328 Dortmund DE
Anzeige
Der Altenberger Dom. (Foto: Ralf K. Braun)
Dortmund: Scharnhorst |

500 Jahre nach der Reformation lädt der Pastorale Raum Dortmund Nord-Ost für Samstag, 16. September, zu einer ökumenischen Wallfahrt zum Altenberger Dom im Bergischen Land ein.

Diese Kirche ist eine so genannte Simultankirche, dass heißt sie wird von beiden Konfessionen gleichermaßen genutzt. Daher sei sie ein gutes Ziel für einen gemeinsamen Pilgerweg, heißt es in der Ankündigung.

Los gehe es um 8 Uhr. Die genauen Abfahrtsorte der Busse werden noch bekanntgeben. Nach einer Domführung um 10 Uhr feiern die Pilger den Gottesdienst im Dom. Im Anschluss daran gibt es Mittagessen im Haus Altenberg. Um 14 Uhr erwartet die Teilnehmer eine
Führung über das Gelände des Domes und weitere Erklärungen zur Geschichte.

Danach machen sich die Dortmunder auf den Weg (etwa 30 Minuten; wer nicht gehen kann fährt mit dem Bus) zur Pfarrkirche in Odenthal, um dort mit einer kurzen Andacht den Tag abzuschließen. Gegen 17 Uhr wird die Heimfahrt angetreten.

Die Kosten für die Fahrt und das Mittagessen betragen 20 Euro. Anmeldungen zur Wallfahrt sind möglich in den Gemeindebüros oder über die in den Kirchen am Ende der Sommerferien ausliegenden Listen. Anmeldeschluss ist der 5. September.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.