BV Eving tagt am Mittwoch // SPD fordert neue Dreifachturnhalle am Heisenberg-Gymnasium

Wann? 06.07.2016 16:00 Uhr

Wo? Bezirksverwaltungsstelle Eving, August-Wagner-Platz 2-4, 44339 Dortmund DE
Anzeige
Die BV Eving tagt in der Evinger Verwaltungsstelle. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Bezirksverwaltungsstelle Eving |

Zur letzten Sitzung vor der Sommerpause kommt die Bezirkvertretung (BV) Eving am Mittwoch, 6. Juli, um 16 Uhr in der Bezirksverwaltungsstelle Eving, August-Wagner-Platz 2-4, zusammen. Auftakt ist mit der maximal 30-minütigen Einwohnerfragestunde.

Befassen wird sich die BV unter anderem mit dem Antrag der SPD-Fraktion, den schon 2009 festgestellten Fehlbedarf an Halleneinheiten im Stadtbezirk durch einen Neubau einer Dreifach-Sporthalle am Schulstandort des Evinger Heisenberg-Gymnasiums an der Preußischen Straße auszugleichen. Die CDU beantragt die Anfinanzierung der geforderten Straßenbeleuchtung am Wulfskamp in Brechten aus BV-Restmitteln. Die SPD fordert zudem die Neustrukturierung im Bereich des wenig einladenden Evinger Markts.

Auf der Tagesordnung steht zudem die von den Seniorenbeiratsmitgliedern Helmut Adden und Hans Jürgen Unterkötter beantragten Verbesserungen für den Eingangsbereich des Evinger Seniorenbüros.

Zu behandelnde Vorlagen sind zudem u.a. der Abschlussbericht zur Verwendung der BV-eigenen Mittel, der Bericht zur Umsetzung des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes, der Bericht des Stadtbezirks-Marketings, der Bericht zum kleinräumigen Wohnungsmarkt-Monitoring und der Jugendforen-Bericht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.