Wie kann man die Bergstraße aufwerten? // Standortanalyse wird in Lindenhorst vorgestellt

Wann? 13.10.2016 15:00 Uhr

Wo? Vereinsheim St. Barbara, Kappenberger Straße 2, 44339 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Vereinsheim St. Barbara |

Professor Nicolas Beucker von der Hochschule Niederrhein wird am Donnerstag, 13. Oktober, um 15 Uhr im Vereinsheim St. Barbara, Kappenberger St. 2-4, vor Ort die Ergebnisse seiner von der städtischen Wirtschaftsförderung in Auftrag gegebenen wissenschaftlichen Standortanalyse zur Bergstraße in Lindenhorst vorstellen. Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens lädt zur Präsentation und Diskussion ein.

Die Bergstraße ist den meisten Bürgerinnen und Bürgern im Stadtbezirk Eving ein Begriff. Viele Einflüsse haben das Bild dieser Straße verändert. Die Standortanalyse zeigt laut Stens, dass grundsätzlich viel Potenzial vorhanden ist, um den öffentlichen Raum dieser Straße aufzuwerten. Wie? Das zeigt Beucker, Professor für public & social design im Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein, auf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.