Auch 2017 berät Klaus Ahrenhöfer regelmäßig in Scharnhorst zum Thema "Rente"

Wann? 09.01.2017

Wo? Städtisches Begegnungszentrum Scharnhorst, Gleiwitzstraße 277, 44328 Dortmund DE
Anzeige
Klaus Ahrenhöfer, ehrenamtlicher Rentenberater und Seniorenbeiratsmitglied. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Städtisches Begegnungszentrum Scharnhorst |

Auch im Jahr 2017 bietet der ehrenamtliche Rentenberater Klaus Ahrenhöfer - er ist auch Mitglied des Dortmunder Seniorenbeirats - in Kooperation mit dem Seniorenbüro Scharnhorst eine monatlich stattfindende Beratung zu dem Thema Rente an.

Im Frühjahr 2016 gestartet, fand die Sprechstunde sehr gute Resonanz, so dass das Angebot auch in 2017 weitergeführt wird. Start im neuen Jahr ist am Montag, 9. Januar 2017, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in der städtischen Seniorenbegegnungsstätte Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277.

Zu beachten ist, dass in der Beratungszeit nicht direkt Anträge gestellt werden können. Des weiteren ist für die Beratung bitte die Versicherungsnummer mit zu bringen.

Für Rückfragen zu der Sprechstunde ist gegebenenfalls das Seniorenbüro Scharnhorst von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 0231-5029680 zu kontaktieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.