Kicken, wo das Herz schlägt: Der Street Soccer Nord Cup wird fortgesetzt

Wann? 15.08.2016 11:00 Uhr bis 17.08.2016 15:00 Uhr

Wo? Siedlung Woldenmey, Woldenmey 49, 44329 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Siedlung Woldenmey |

Dortmund im Fußballfieber: Vom 15. bis 17. August wird zum vierten Mal der Street Soccer Nord Cup ausgetragen und fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche aus den Vivawest-Quartieren in Derne, Kirchderne, Nordmarkt und vom Borsigplatz können Turnierluft schnuppern.

Um den Kindern ein sportliches Ferienerlebnis zu ermöglichen, veranstaltet das Wohnungsunternehmen Vivawest in Kooperation mit der Youngsters-Akademie, einem Projekt des Vereins „Machbarschaft Borsig11“, vom 15. bis 17. August bereits zum vierten Mal den Street Soccer Nord Cup. Teilnehmen können junge Fußballbegeisterte im Alter von 7 bis 10 und 11 bis 14 Jahren. Gefördert wird das Fußballturnier von der Vivawest Stiftung und der BVB-Stiftung „leuchte auf“.

Los geht es am Montag, 15. August. Anpfiff für die Vorrunde ist um 11 Uhr im Innenbereich der Siedlung Woldenmey in Derne, Woldenmey 49. In der Zwischenrunde, die am Dienstag, 16. August, zwischen 11 und 15 Uhr ebenfalls in der Woldenmey-Siedlung ausgetragen wird, treten dann die Vorrundensieger gegeneinander an.

Die Jungen und Mädchen der Altersklassen Kids (7 bis 10 Jahre) und Teens (11 bis 14 Jahre) gehen in vierköpfiger Mannschaftsstärke auf das kleine Spielfeld (10 Meter x 15 Meter) mit Bande. Jedes Team benötigt einen volljährigen Mannschaftsführer, der die Spieler durch das Turnier begleitet.

Die jeweiligen Gewinner der verschiedenen Altersklassen bekommen für ein Jahr den Wanderpokal. Zusätzlich wird ein Fairness-Preis vergeben, der mit Eintrittskarten für ein Bundesligaspiel des BVB dotiert ist.

Anmelden können sich komplette (gerne auch gemischte) Teams, aber auch einzelne Spieler bei der Youngsters-Akademie per E-Mail an info@youngsters.de oder unter Tel. 0231/80418150 oder direkt vor Ort am Montag, 15. August, zwischen 10 und 11 Uhr in der Siedlung Woldenmey, Woldenmey 49.

Ein Bus-Shuttle holt an allen drei Tagen die Kinder und Jugendlichen in den Quartieren ab und bringt sie zum Turnierort. Treffpunkte für den Bus-Shuttle sind jeweils an allen drei Turniertagen: 10 Uhr Oesterholz-Grundschule, Oesterholzstr. 69; 10.30 Uhr Treffpunkt Konkret, Burgholzstr. 150; 10.45 Uhr Haltestelle Kirchderne-Kirche.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.