"SPIEL! Platz ist überall" // Weltspieltag wird im eks in Scharnhorst kurzerhand vorgezogen

Wann? 23.05.2017 16:00 Uhr bis 23.05.2017 18:00 Uhr

Wo? Einkaufszentrum Scharnhorst, Gleiwitzstraße, 44328 Dortmund DE
Anzeige
Dieses bunte Banner wurde extra für die Aktion zum Weltspieltag im eks gestaltet. (Foto: Cornelia Bothe)
Dortmund: Einkaufszentrum Scharnhorst |

Unter dem Motto „SPIEL! Platz ist überall“ wird im Stadtbezirk Scharnhorst der Weltspieltag kurzerhand auf den Dienstag, 23. Mai, vorgezogen und von 16 bis 18 Uhr im Einkaufszentrum Scharnhorst (eks) an der Gleiwitzstraße begangen.

Der Weltspieltag am 28. Mai eines jeden Jahres ist ein Aktionstag, an dem Kinder und Jugendliche auf ihr Recht auf freies Spiel aufmerksam machen können und sollen. Die möglichst öffentlichkeitswirksamen Aktionen sollen zum Nachdenken und Überdenken bisheriger Verhaltensweisen anregen - bei Kindern, Eltern, Nachbarn und Behörden. In Dortmund wird es am Sonntag, 28. Mai, von 12 bis 18 Uhr dazu eine zentrale Veranstaltung im Westfalenpark geben.

Mit dem Weltspieltag wollen die pädagogischen Einrichtungen im Stadtbezirk Scharnhorst die wichtige Bedeutung des Spiels für Kinder ins Bewusstsein rufen und somit die Akzeptanz für spielende Kinder fördern. An „ungewöhnlichen Spielorten“ wollen sie auf den großen Stellenwert des Spiels für Kinder aufmerksam machen. „Jedes Kind hat ein Recht auf Spiel, um körperlich und gesund aufwachsen zu können", so Cornelia Bothe von der projektorientierten mobilen Jugendarbeit im Bezirk.

Am Dienstagnachmittag, zum vorgezogenen Weltspieltag, treffen sich die Scharnhorster Kinder- und Jugendeinrichtungen um 16 Uhr im Scharnhorster eks, um dort mit vielen Kinder und Erwachsenen das Einkaufszentrum zu bespielen und ins Gespräch zu kommen. Beteiligt sind das Team vom Abenteuerspielplatz Scharnhorst, das Flitzmobil, der Sportverein DJK Eintracht Scharnhorst, die Kindertageseinrichtung Buschei 30 sowie der Lanstroper JuKi-Treff.

Malaktion an der Evinger Straße für die Evinger und Nordstadt-Kids

Auch für die Bezirke Eving und Innenstadt-Nord gibt es am Dienstag, 23. Mai, von 14 bis 18 Uhr eine vorgezogene Weltspieltags-Aktion: An der Evinger Straße (Höhe Haltestelle "Minister Stein") lockt die Malaktion "...da wollte ich schon immer mal spielen!".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.