Erzählcafé in Brackel zum Thema "Selbstbestimmtes Leben"

Wann? 18.11.2016 18:00 Uhr bis 18.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Arent-Rupe-Haus, Flughafenstraße 7, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Die Verantwortlichen der Gemeinde um Pfarrerin Sandra Sternke-Menne (l.) werben für die Teilnahme am "Erzählcafé" im Arent-Rupe-Haus. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Arent-Rupe-Haus |

Das Erzählcafe „Lächle dem Leben zu“ der Evangelischen Kirchengemeinde Brackel findet diesmal am Freitag, 18. November, von 18 bis 19.30 Uhr im Arent-Rupe-Gemeindehaus, Flughafenstr. 7-9, statt. Das Thema lautet „Selbstbestimmtes Leben?!“.

Autonom und frei zu leben und das eigene Leben selbst zu gestalten, in den Möglichkeiten, die Menschen gegeben sind, ist keine Selbstverständlichkeit. Manchmal stimmen für ein selbstbestimmtes Leben nicht die Voraussetzungen und die Möglichkeiten.

Bestatterin Susanne Preuß, Gabriele Henning-Gruber, Bereichsleiterin im Ambulanten Wohnen der Lebenshilfe Dortmund, und Monika Dürger, Leiterin des ObdachlosenKaffees an St. Reinoldi, erzählen aus ihren Arbeits- und Lebensbereichen über Möglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben.

Neben der Möglichkeit zu hören und miteinander ins Gespräch zu kommen, gibt es Jazz-Musik von Heidemarie Thimm und Brigitte Stappert mit Freunden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.