"Glowing Eyes" stellen sich in Brackel vor // Barbershop-Landeschor im Sängerheim Tackenstraße

Wann? 18.10.2015 10:30 Uhr bis 18.10.2015 14:00 Uhr

Wo? Sängerheim Brackel, Tackenstraße 4, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Die aus ganz NRW stammenden Barbershop-Sängerinnen proben mittlerweile im Brackeler Sängerheim. Chorleiter des Landeschors ist Gisbert Schmidt. Am Sonntagvormittag stellen sie sich dem Publikum dort vor. (Foto: Hagen Holba)
Dortmund: Sängerheim Brackel |

Spritzig-frechen und humorvollen Gesang, dazu Köstliches für den Gaumen. Und alles bei freiem Eintritt. Das verspricht der Barbershop-Chor „Glowing Eyes“ am Sonntag, 18. Oktober, zur öffentlichen Präsentation in seinen neuen Proberäumen im Brackeler Sängerheim.

Unterm Motto „Glühende Augen – mit glühendem Herzen“ lädt der 1997 als Landeschor des Chorverbandes Nordrhein-Westfalen von den Frauen-Referentinnen gegründete Chor von 10.30 bis gegen 14 Uhr zum offenen Barbershop-Singen ins frühere Domizil des aufgelösten Brackeler Männergesangvereins an die Tackenstraße 4 ein.

Als Gastchor ist zudem der befreundete Chor „Sekt oder Selters“ aus Marl an dieser Vorstellungs-Matinee in Brackel beteiligt.

„Erleben Sie Barbershop, indem Sie mit uns singen“, appelliert Pressesprecherin Inge Taylor, 2. Schriftführerin des Chors mit Mitgliedern aus ganz NRW.

Und die Dortmunderin Taylor klärt kurz und knapp über diese spezielle Form des Chorgesangs auf: „Barbershop ist ein vierstimmiger a-capella-Gesang, der seine Wurzeln in den Friseursalons von Amerika hat. Die Herren vertrieben sich gelegentlich die Wartezeit mit improvisierten Gesängen. Ursprünglich gab es reine Männerquartette und -chöre. Inzwischen hat sich auch hier die Emanzipation der Frauen durchgesetzt.“

Laut Vereins-Homepage gehören zum Repertoire der „Glowing Eyes“ gefühlvolle Balladen ebenso wie flottere Titel, zu denen auch Choreographien einstudiert werden, seit kurzem auch Weihnachtslieder im Barbershop-Stil. Chorleiter ist seit März 2011 Gisbert Schmidt aus Herten.

Wer Interesse hat, mit den Damen Barbershop zu singen ist jederzeit willkommen. Geprobt wird zweimal im Monat sonntags von 10 bis gegen 14 Uhr im Vereinsheim des ehemaligen MGV Brackel, Tackenstr. 4, in Dortmund.

Information/Kontakt per Mail an: barbershopchor@t-online.de . Chor-Homepage: www.meinchor.de/barbershopchor .
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.