Rock im WBZ: „String & Tales“ geben am 14. März ein Konzert

Wann? 14.03.2015 17:00 Uhr

Wo? Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof, Am Zehnthof 119, 44141 Dortmund DE
Anzeige
Die Musiker von „String & Tales“ geben bei den jüngeren Bewohnern des Wohn- und Begegnungszentrums Zehnthof ein Konzert. (Foto: Band)
Dortmund: Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof |

Eigenkompositionen mit Pop-, Jazz- und mittelalterlichen Einflüssen - das erwartet die Besucher im Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof in der Gartenstadt, wenn am Samstag, 14. März, „String & Tales“ ein Konzert gibt.

Strings & Tales“ aus Castrop-Rauxel, Bönen und Lünen tritt um 17 Uhr in der Veranstaltungsreihe „Rock im WBZ“ im WBZ, Am Zehnthof 119, im Wohnhaus für jüngere Pflegebedürftige auf. „Rock im WBZ“ sind Konzerte moderner Musik von regional profilierten Bands und Künstlern. Diese Konzerte sind für die hier lebenden jüngeren pflegebedürftigen Menschen gedacht, aber auch Gäste sind gerne gesehen.

Die Gruppe „Strings & Tales“ passt gut in diese Veranstaltungsreihe: Die Musiker spielen überwiegend akustische Instrumente. Die Musik von „Strings & Tales“ enthält Anleihen aus dem Folk, Blues, Jazz und Pop, die den Liedern einen bemerkenswerten Groove geben. Einflüsse aus der mittelalterlichen und klassischen Musik runden dies ab.

Der mehrstimmige Gesang und die ausgefeilten Arrangements sind das Markenzeichen von „Strings & Tales“. Die Musiker präsentieren ausschließlich Eigenkompositionen mit lyrischen Texten in englischer Sprache. Steffi Kramer (Gesang und Gitarre), Ludger Becker (Gesang und Gitarre), Michael Trottenberg (Gitarre), Tom Stock (Gesang, Gitarre, Bass, Mandoline und E-Cello) und Martin Kramer (Technik) haben allesamt jahrelange Erfahrung in der Dortmunder Musik-Szene. Mit „Strings & Tales“ haben sie für sich ein musikalisches Highlight geschaffen.

Der Saal des Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof wird der sensiblen Musik von „Strings & Tales“ sicher gerecht. Bewohner und Gäste können sich auf eine ansprechende Konzertatmosphäre freuen.

Der Eintritt ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.